65 Millionen Euro - Parteienförderung wurde doch erhöht

65 Millionen Euro - Parteienförderung wurde doch erhöht

18.01.2022, 11:30 Uhr | Steuern |

Das Versprechen, die Valorisierung der Parteienförderung auszusetzen, wurde nicht eingehalten. Laut Bundeskanzleramt wurde sie in voller Höhe ausgezahlt. Die ÖVP erhält als stimmenstärkste Partei jährlich 22 Millionen Euro an Förderung.

Starker Anstieg bei Kurzarbeit - Arbeitslosenzahlen sinken

Starker Anstieg bei Kurzarbeit - Arbeitslosenzahlen sinken

18.01.2022, 11:03 Uhr | Wirtschaft |

Die Zahl der Kurzarbeiter nimmt wieder zu. Im Vergleich zur Vorwoche sind 22.000 mehr Personen in Kurzarbeit gemeldet. Die Arbeitslosenzahlen sinken hingegen. Auch die Jugendarbeitslosigkeit nimmt deutlich ab.

Erhöhung der GIS-Gebühren: 8 Prozent mehr ab Februar

Erhöhung der GIS-Gebühren: 8 Prozent mehr ab Februar

17.01.2022, 13:24 Uhr | Finanzen |

Die Rundfunkgebühren (GIS) werden ab Februar um rund acht Prozent erhöht. Grund dafür seien gesetzlich vorgeschriebene Maßnahmen und Investitionen, sowie die aktuelle Teuerungsrate. Die Mehreinnahmen aus der Erhöhung der GIS-Gebühren sollen jährlich rund 50 Millionen Euro betragen.

Kostenlos Buchhaltung erstellen
Rechnungen schreiben, Einnahmen und Ausgaben verwalten und Steuern berechnen und vieles mehr!
Alle UID-Nummern (USt.IdNr.) innerhalb der EU suchen und prüfen.
EORI-Nummer aller Unternehmen in der EU überprüfen.
Professionelle Business-Software-Lösungen von Finanz.at verwenden.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!

Firmensuche: Top-Dienstleister in Österreich finden

Businessplan
Professionellen Businessplan erstellen inkl. Anleitung, Beispiele und Tipps von Finanz.at!
Börsenkurse
Aktuelle Börsenkurse aus Österreich und weltweit: