Bundesland:
Zuschuss:

Heizkostenzuschuss

Der Heizkostenzuschuss wird je Bundesland nach unterschiedlichen Richtlinien ausgezahlt. Die Abwicklung unterliegt ebenfalls den Ländern. Im Zuge der Teuerungskrise wurden die Budgetmittel vom Bund für die Länder deutlich erhöht.

Die Auszahlung des Heizkostenzuschuss erfolgt in der Regel nach Beantragung. Dabei ist es wichtig, dass die jeweils relevanten Voraussetzungen für einen Anspruch erfüllt werden. Diese sind in allen Bundesländern an Einkommensgrenzen (monatlich oder jährlich) geknüpft.

Stromkostenzuschuss

Der Stromkostenzuschuss, auch "Strompreisbremse" genannt, ist bundesweit in ganz Österreich für alle Haushalte verfügbar. Sie subventioniert die Stromkosten bis zu einem Verbrauch von 2.900 kWh mit 0,30 Euro pro Kilowattstunde. Ein Antrag ist nicht notwendig.

Netzkostenzuschuss

Gemeinsam mit dem Stromkostenzuschuss gibt es den bundesweiten Netzkostenzuschuss von 200 Euro für niedrige Einkommen, die über eine GIS-Befreiung verfügen.

Die Liste der Zuschüsse und Förderungen wird laufend erweitert.

Steuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!
Mit der neuen Steuer-App holen sich ArbeitnehmerInnen in nur wenigen Minuten ihr Geld vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!

Aktuelle Nachrichten:

Schlagzeilen und News:

Tausende Euro aufs Konto: Diese Rückzahlungen sind möglich

Viele Menschen in Österreich können aktuell von tausenden Euro in Form von Rückerzahlungen profitieren. Sie setzen sich unrechtmäßigen Preiserhöhungen, unzulässigen Gebühren und zu viel bezahlter Lohnsteuer zusammen. Alle Details findet man hier auf Finanz.at.

Antrag notwendig: Neuer Zuschuss bringt fast 2.700 Euro aufs Konto

Seit Ende Juni kann mittels Online-Antrag ein Zuschuss von bis zu 2.685 Euro ausgezahlt. Dieser soll pauschal gegen die hohen Energiekosten im Vorjahr entlasten. Der Betrag wird binnen weniger Tagen auf das Konto der Antragsteller überwiesen. Alle Details dazu findet man hier auf Finanz.at.

Steuern, Gebühren, Zuschüsse & Co.: Alle Neuerungen im Juli 2024

Alle Änderungen ab Juli, die etwa Zuschüsse, Bonuszahlungen, Steuern oder Gebühren in Österreich betreffen, findet man hier auf Finanz.at in einer Übersicht.

Auszahlung von 500 bis 1.100 Euro - Wohnkostenzuschuss kommt jetzt

Die Auszahlung des Wohnkostenzuschuss von 500 bis 1.100 Euro pro Haushalt erfolgt in den kommenden Tagen. Wer darauf Anspruch hat und wie sich die Höhe zusammensetzt, findet man hier auf Finanz.at.

Hunderte Euro noch im Juni aufs Konto: Das ist zu tun

Bereits in wenigen Tagen enden wichtige Antragsfristen für mehrere Bonuszahlungen, Rückerstattungen oder Zuschüsse in Österreich, die viele Hundert Euro pro Haushalt bringen können. Ab Juli kommen für Zehntausende neue Teuerungsboni hinzu. Alle Details findet man hier auf Finanz.at.

Ab jetzt: Neuer Zuschuss bringt bis zu 2.685 Euro aufs Konto

Seit Freitag wird durch einen neuen Online-Antrag ein Zuschuss von bis zu 2.685 Euro ausgezahlt. Dieser gilt als pauschale Entlastung gegen die hohen Energiekosten im Vorjahr. Der Betrag soll bereits nach wenigen Tagen auf dem Konto der Antragsteller landen. Alle Details dazu findet man hier auf Finanz.at.

Nur noch jetzt: Diese Zuschüsse bis 900 Euro laufen aus

Nur noch wenige Tage laufen wichtige Antragsfristen für mehrere Zuschüsse in Österreich, die über 900 Euro pro Haushalt bringen können. Ab Juli kommen für Zehntausende neue Teuerungsboni hinzu. Alle Details findet man hier auf Finanz.at.

Ab jetzt: Neuer Zuschuss bringt 2.700 Euro aufs Konto

Ab jetzt wird durch einen neuen Online-Antrag ein Zuschuss von bis zu 2.685 Euro als pauschale Entlastung gegen die hohen Energiekosten im Vorjahr ausgezahlt werden. Der Betrag soll bereits nach wenigen Tagen auf dem Konto der Antragsteller landen. Alle Details dazu findet man hier auf Finanz.at.

900 Euro & mehr - Diese Zuschüsse gibt es nur noch jetzt

Nur noch bis Ende Juni 2024 laufen wichtige Antragsfristen für mehrere Zuschüsse in Österreich, die über 900 Euro pro Haushalt bringen können. Je nach Bundesland kann es deutliche Unterschiede geben. Alle Details findet man hier auf Finanz.at.

Antrag notwendig: Neuer Zuschuss bringt fast 2.500 Euro

Noch im Juni soll durch einen neuen Online-Antrag ein Zuschuss von bis zu 2.475 Euro als pauschale Entlastung gegen die im Vorjahr hohen Energiekosten ausgezahlt werden. Der Betrag wird bereits binnen weniger Tage nach Antragstellung ausbezahlt. Alle Details dazu findet man hier auf Finanz.at.

Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Stand: 03.01.2024, 09:46 Uhr