Banken und Kreditinstitute beziehen ihre Auskünfte über Kreditantragsteller zur Prüfung der Bonität aus der Datenbank des KSV (Kreditschutzverband). Alles, was man über Sofortkredite und den KSV wissen muss, findet man hier.

Was für deutsche Kreditantragsteller die Schufa ist, ist für Österreicher die Datenbank des Kreditschutzverbandes, kurz KSV. Dieser Gläubigerschutzverband mit Sitz in Wien wickelt Bonitätsprüfungen, Forderungseinzüge (Inkasso) und Insolvenzvertretungen in Österreich ab. Banken und Kreditinstitute beziehen Auskünfte über Antragsteller zur Prüfung der Bonität aus der Datenbank des Kreditschutzverbandes.

Kreditrechner
Kreditbetrag (Euro):
Laufzeit:
Zinsen (% p.a.):

Alle Angaben sind ohne Gewähr auf ihre Richtigkeit!
Diese Berechnung dient nicht als Angebot!


Jetzt unverbindlich anfragen!

Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung berechnen:

Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung und KSV Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung und KSV - Quelle: bigstock.com

Du möchtest deinen Sofortkredit ohne KSV und Bonitätsprüfung online berechnen? Anbieter für einen Sofortkredit findest du hier!

Was man bei der Bonitätsprüfung durch den Kreditschutzverband für einen Sofortkredit beachten muss.

In Österreich ist der Kreditschutzverband (KSV) bereits seit dem Jahr 1870 aktiv. Seine Aufgabe besteht darin, Daten über die wirtschaftlichen Verhältnisse der österreichischen Bürger zu erfassen. Banken nutzen die gespeicherten Daten, um festzustellen, ob ein Bürger in der Lage ist, einen Kredit in angemessener Höhe zu begleichen. Genau genommen wird das wirtschaftliche Handeln eines potenziellen Kreditnehmers untersucht. Hat dieser sich in der Vergangenheit "Fehltritte" erlaubt, lehnen Banken in der Regel die Bewilligung für einen Bankkredit ab.

Warum bekomme ich keinen Kredit?

Um die Chancen auf einen Kredit zu erhöhen, ist es wichtig, dass Bürger über eine positive Bonität verfügen. Das gibt Banken die Sicherheit, verliehenes Geld wiederzuerhalten. Schließlich gibt es nichts zu beanstanden. Doch die Realität sieht anders aus. Schon der Vertrag mit einem Mobilfunkanbieter wird vom KSV erfasst. Bleibt eine Rechnung unbezahlt oder erfolgt der Ausgleich der Rechnungen nicht pünktlich, ist das Grund genug für einen negativen Eintrag in die Datenbank des Kreditschutzverbandes. Schon wird einem Kunden der Kredit bei seiner Hausbank verwehrt. Dabei muss die Schuld nicht immer beim Konsumenten liegen, sondern kann durch den eigenen Arbeitgeber oder einer anderen finanziellen Quelle, die für den eigenen Lebensunterhalt notwendig ist, verursacht werden.

Kommt der Lohn nicht pünktlich und verfügt der Arbeitnehmer nicht über ausreichende Rücklagen, können die Rechnungen nicht pünktlich ausgeglichen werden. Für die Betroffenen gibt es harte Konsequenzen, da so das Vertrauen in ihre Zuverlässigkeit schwindet.

Wie erhalte ich Auskunft über die getätigten Einträge im KSV?

Jeder österreichische Bürger hat das Recht einmal im Jahr eine Auskunft über die gespeicherten Daten zu erhalten. Und diese Auskunft ist sogar kostenlos. Nicht selten stellt sich beim Blick auf die Unterlagen heraus, dass die vorhandenen Daten nicht mehr aktuell sind. Zum Beispiel, weil Altschulden bereits seit Langem ausgeglichen sind. In solchen Fällen wendet sich ein Betroffener umgehend an die nächste Konsumentenschutzorganisation, um den Sachverhalt aufzuklären. Nur so lassen sich Fehler in der Auskunftei beheben.

Für viele ist jedoch schon vorher Schluss, weil die Einträge stimmen oder nur teilweise fehlerhaft sind. Wer nach allen Korrekturen noch immer über negative Einträge verfügt, wird auch des Weiteren keinen Kredit erhalten. Aussichtslos ist die Situation keinesfalls.

Wie erhöhe ich die Chancen auf einen Kredit?

Ein Bürge ist sehr häufig die richtige Lösung. Vorausgesetzt, dieser ist bei der KSV positiv gelistet. Ehepartner sollten immer gemeinsam einen Kredit beantragen, wenn beide berufstätig sind. Andernfalls kann ein Verwandter, Freund oder Bekannter durch eine schriftliche Erklärung für einen Kreditnehmer bürgen.

Wer Vermögen besitzt, eine Immobilie oder einen anderen hohen Sachwert, hat einen Gegenwert zur Kreditsumme. Der Kreditgeber wird dieses Wertvermögen als Sicherheit im Kreditvertrag aufnehmen und bei Bedarf darauf zurückgreifen.

Einen Sofortkredit ohne KSV im Ausland beantragen_ Dieser Vorgang ist ganz einfach. Verschiedene Banken bieten Sofortkredite ohne eine Bonitätsprüfung an. Dabei wird das Geld von einer ausländischen Bank oder von ausländischen Investoren zur Verfügung gestellt. In solchen Fällen garantiert die Bank den ausländischen Geldgebern die Rückzahlung und trägt das alleinige Risiko, selbst für den Kredit aufkommen zu müssen.

Was bedeutet Sofortkredit ohne KSV?

Eine Bonitätsprüfung wird nicht im Detail durchgeführt. Wer einen solchen Kredit beantragt, hat ohnehin keine positive Bonität. Einheimische Banken oder Investoren lehnen eine Teilnahme häufig ab, weil sie ganz offen um ihr Geld fürchten. Ausländische Banken hingegen, investieren so in eine Fremdwährung.

Ein Kreditvertrag ohne Bonitätsprüfung wird dem KSV nicht mitgeteilt. So können andere Unternehmen oder Banken keine Informationen über den bestehenden Kredit einsehen.

Welche Vorteile habe ich durch einen Sofortkredit?

Der Kern liegt im Wort Sofortkredit. Das beantragte Geld erhalten Antragsteller sofort. So lassen sich lange Wartezeiten zur Genehmigung eines Kredits umgehen.

Weitere wichtige Vorteile, die für einen Sofortkredit sprechen:

  • Keine Mitteilung an den Kreditschutzverband. Sein Image kann ein Bürger dadurch zwar nicht aufpolieren, wenn dieser den Kredit immer pünktlich bezahlt, aber es wird auch nicht beschädigt. Die Neutralität ermöglicht, mit einem Teil des Kredits seine Schulden zu tilgen. In der Folge kann ein Verbraucher wieder mittels einer Kreditkarte einkaufen ohne dass bei einer Bonitätsprüfung durch einen Händler, der Kredit präsent ist.
  • Eine freie Verfügung wird dem Kreditnehmer zugesprochen. Für was der Kredit verwendet wird, bleibt allein dem Kreditnehmer vorbehalten. Der Verwendungszweck ist ungebunden, was zu einer besseren Auf-/Einteilung des Geldes führt.
  • Lösungen für die eignen Bedürfnisse. Die Abwicklung eines Sofortkredits ohne KSV ist auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten. Denn nur so kann ein Kunde tatsächlich frei entscheiden und bekommt eine reale Möglichkeit, seine Kreditraten pünktlich zu tilgen. Wenn ein Arbeitnehmer erst zum 15. eines Monats seinen Lohn erhält, ist es wenig sinnig, den Rückzahlungstermin für eine Rate auf den Anfang eines Monats zu legen. Zudem gibt es eine zusätzliche Frist von bis zu fünf Tagen. Das bedeutet, dass ein Kreditnehmer, wenn dieser zum 15. seinen Lohn erhält, binnen fünf Tagen die Rate überweisen muss. Der Grund liegt in der Tatsache, dass dazwischen ein Wochenende liegt, wo viele Banken keine Überweisungen tätigen.

Welche Forderungen muss ich erfüllen?

Damit ein Verbraucher einen Sofortkredit ohne KSV erhält, muss dieser ein geregeltes Einkommen nachweisen. Zudem werden höhere Zinsen fällig und viele Geldgeber wünschen eine Kreditversicherung, welche beim Kreditvertrag mit abgeschlossen wird. Diese greift beispielsweise, wenn der Kreditnehmer arbeitslos wird oder schwer erkrankt oder gar stirbt. Dann müssen Hinterbliebene nicht für die Restsumme aufkommen.

Wichtig: Ein Kreditnehmer muss zudem das 18. Lebensjahr vollendet haben und seinen rechtmäßigen Wohnsitz in Österreich nachweisen.

Informationen über einen Sofortkredit ohne Einkommensnachweis finden Sie in diesem Ratgeber. Alles über Schweizer Kredite finden Sie hier online.

Weitere Informationen über Sofortkredite in Österreich findet man unter:

Bilder: bigstock.com - Stockfoto-IDs: 82252211, 8344557, Copyright: Yurolaitsalbert