Hier finden Sie die besten Banken und Direktbanken für Ihren Kredit, Ihr Girokonto, Geldanlage, Darlehen oder andere Angebote in Österreich!

Die Austrian Anadi Bank AG bietet ihren Kunden einfach zu bedienende digitale Dienste, eine mobile Beratungsgruppe und Büros in ausgewählten Stadtgebieten. An 10 Standorten in Kärnten, Steiermark und Wien engagieren sich über 348 Mitarbeiter für Ihre Wünsche. Die österreichische Bank Anadi Bank mit 3,0 Mrd. EUR und mehr als 56.000 Kunden ist ein Unternehmen, das über ein hohes Serviceniveau und eine enge Partnerschaft mit Kunden verfügt.
Bei der Bank Austria handelt es sich um eine Aktiengesellschaft aus Österreich, welche die größte und kapitalstärkste Bank innerhalb Österreichs ist. Der Hauptsitz der Bank befindet sich in der Hauptstadt Wien. Seit dem Jahr 2005 war sie im Besitz der UniCredit S.p.A., welche zu den damals größten europäischen Bankengruppen gehörte. 3 Jahre später im Jahr 2008 wurde die UniCredit Gruppe mit nahezu 100 Prozent der Eigentümer der Traditionsbank.
Die BAWAG P.S.K Bank ist die viertgrößte Bank in Österreich. Die BAWAG P.S.K. entstand 2005 durch den Zusammenschluss der Bank für Arbeit und Wirtschaft (BAWAG) und der Österreichischen Postsparkasse (P.S.K.), obwohl die Wurzeln der Bank bis ins Jahr 1883 zurückreichen, als Kaiser Franz Josef I. das erste Postsparkassenamt eröffnete. Im Mai 2014 wurde die Bank für 3,2 Mrd. an den US-Fonds Cerberus verkauft. Zehn Prozent der Aktien blieben bei österreichischen Unterhemden. Im Juli 2016 wurde die BAWAG P.S.K. von dem renommierten Finanzmagazin Euromoney als beste Bank in Österreich zum ersten Mal mit dem Euromoney Award für Excellance ausgezeichnet.
Die Consors Finanz ist eine Bank und Tochter der BNP Paribas mit Niederlassungen in Deutschland, Österreich und vielen weiteren Ländern in Europa. Sie ist auf Konsumentenkredite und Kreditkarten spezialisiert.
Bei der DADAT Bank handelt es sich um eine eigenständige Marke des Bankhauses Schelhammer & Schattera AG. Dadurch ist auch die DADT Bank ein Teil der GRAWE-Bankengruppe. Diese Direktbank hat ihren Hauptstandort in Salzburg und aktuell sind dort ungefähr 12-15 Mitarbeiter beschäftigt. Die kompletten Dienstleistungen und Produkte der DADAT Bank werden ausschließlich online angeboten. Die aktuelle Webseite ist „dad.at“. Die Direktbank wurde 2017 ins Leben gerufen und einer der Mitbegründer ist der langjährige Chef der direktanlage.at (firmiert heute unter Hello Bank) aus Salzburg, Ernst Huber.
Die DenizBank AG ist eine Tochtergesellschaft der DenizBank-Gruppe. Die Denzibank AG wurde im Jahr 1996 als eine österreichische Universalbank gegründet. Diese Bank unterliegt dem Österreichischen Bankwesengesetz. Ebenfalls ist die DenizBank AG Mitglied der österreichischen Einlagensicherung für Banken, so dass nach dem gültigen EU-Recht hier pro Bankkunde Einlagen bis zu 100.000 Euro im Insolvenzfalle staatlich abgesichert sind.
Bei der Easybank handelt es sich um eine Tochtergesellschaft der BAWAGP.S.K. in Österreich. Als Direktbank in Österreich bietet die Easybank seit den 90er Jahren ihre Produkte für das Sparen in Form von Konten, Kredite und Wertpapiere an.
Der Hauptsitz der Erste Bank befindet sich in Wien. Momentan zählt das Kreditinstitut zählt rund 15.000 Mitarbeiter, die in 1.000 Filialen arbeiten. Die Bank ist im Sektor privates Banking einer der Marktführer in Österreich. Daher hat sie auch einen allgemein guten Ruf. Sie steht für eine zuverlässige Beratung und eine hohe Kompetenz der Mitarbeiter.
Bei der Hello bank! handelt es sich um eine der führenden Banken in Österreichs im Bereich der Wertpapiere. Die Bank wurde Ende 2014 ein Teil der BNP Paribas Gruppe. Durch dessen Zugehörigkeit war es der Wertpapierbank möglich unter neuen Namen zu handeln. Die Bank ist bekannt durch ihre innovativen Handlungen sowie ihrer breiten Produktpalette. Darunter zählen neben den Wertpapieren auch Girokonten sowie Sparprodukte.
Bei der ING-DiBa handelt es sich um die größte in Europa befindliche Direktbank. Die Bank verfügt über mehrere Millionen Kunden und hat ungefähr 3.700 Mitarbeiter vorzuweisen. Der Sitz befindet sich übrigens in Deutschland bei Frankfurt. Für Kunden ist sie deswegen interessant, da unabhängig ihres Geldeinganges kostenlose Girokonten und VISA Karten zur Verfügung stehen.
Sie gilt als die erfolgreichste Bankneugründung im deutschsprachigen Raum und hat binnen weniger Jahre mehr als 500.000 Kunden für sich gewinnen können. Die Rede ist von der N26 Bank mit Sitz in Berlin. Was aber hat die Bank so erfolgreich gemacht, welches Angebot bietet sie ihren Kunden und wie erhält der Kunde ein Konto.
Raiffeisen - Alle Informationen zur Raiffeisenbank in Österreich.
Die Santander Consumer Bank ist die Österreich-Tochter der Banco Santander. Die Muttergesellschaft entstand durch Fusion der Banco Santander mit der Banco Central Hispano im Jahr 1999. Sie ist gemessen am Börsenwert die Nummer 1 in Spanien und zugleich die größte Bank in der Eurozone.
Bei der SWK-Bank (Süd-West Kreditbank Finanzierung GmbH) handelt es sich um eine deutsche Direktbank, die seit fast 60 Jahren auf dem Markt ist. Der Sitz der Bank befindet sich in Bingen am Rhein. Der Schwerpunkt bei der SWK-Bank liegt auf der Vergabe von Krediten und Spareinlagen, die über das Internet abgeschlossen werden. Ebenso beschäftigt man sich mit Absatzfinanzierungen für langlebige Wirtschaftsgütern für den stationären Handel. Zusätzlich sind weitere Schwerpunkte die Finanzierung von Policen-Darlehen, das PKW-/Zweiradgeschäft sowie die Mietkaution.

Alle Banken, Bankfilialen und Kreditinstitute in Österreich auf einem Blick. Jetzt die beste Bank oder Direktbank in Österreich finden!

Aktuelle Nachrichten:

Schlagzeilen und News:

Bankenaufsicht: Reform der Österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) gestoppt

06.06.2019 | Finanzen

Die geplante Reform der Bankenaufsicht ist nach dem Ende der Bundesregierung von ÖVP und FPÖ gestoppt worden. Für die Bankenaufsicht sind in Österreich die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) und die Finanzmarktaufsicht (FMA) zuständig. Durch die Reform sollte die OeNB diese Kompetenz verlieren. Noch-Nationalbank-Gouverneur Ewald Nowotny kritisierte diese Umstrukturierung scharf.

Aktueller Stand: 08/2019 - Autor: