COUNT IT TAX Steuerberatung GmbH
Steuerberater

Adresse: Softwarepark 49 , 4232 Hagenberg
Telefon: +43 5 770 6 0
E-Mail: office@countit.at
KRW Dr. Klinger & Rieger Steuerberatung Salzburg OG
Steuerberater

Adresse: Alpenstraße 107 , 5020 Salzburg
Telefon: 0662621317
E-Mail: office@klinger-rieger.at
Höllermeier Schaller & Partner Steuerberatung Salzburg GmbH
Steuerberater

Adresse: Karl-Emminger-Straße 23 , 5020 Salzburg
Telefon: 06626244940
E-Mail: salzburg@b-s-g.at

Wirtschaftsprüfer in Österreich finden

Grundsätzlich führen Wirtschaftsprüfer (auch Revisor genannt) Revisionen, also Betriebsprüfungen, durch. Hierbei kommt es zunächst zur Planung der Betriebsprüfung, einer anschließenden Vorbereitung und danach zu einem Besuch in dem jeweiligen Betrieb zur eigentlichen Prüfung.

Bei der Prüfung selbst kommt es zur Einsicht und Kontrolle der Betriebsbücher und der Buchhaltung. Außerdem werden die Wirtschaftlichkeit der Betriebsabläufe und deren Effizienz auch einer Überprüfung unterzogen. Abschließend werden die Ergebnisse dokumentiert und mit der Geschäftsleitung besprochen.

Grundsätzlich werden Wirtschaftsprüfer für Unternehmen aller Art und der unterschiedlichsten Branchen tätig. Sie können aber auch für Wirtschaftstreuhandgesellschaften tätig sein und als externe Prüfer beauftragt werden.

Jetzt Wirtschaftsprüfer in Österreich finden!

Allgemeine Aufgaben eines Wirtschaftsprüfers

Die grundsätzliche Arbeit eines Wirtschaftsprüfers liegt darin, Revisions- bzw. Betriebsprüfungsaufträge von Unternehmen zu bearbeiten. Hierbei spielt es in der Regel keine Rolle, welcher Branche das betreffende Unternehmen angehört. Die Revisionen werden in gleichmäßigen Intervallen, beispielsweise jährlich, durchgeführt.

Bei der Betriebsprüfung nimmt der Wirtschaftsprüfer Einsicht in die Unterlagen des Unternehmens und prüft die Buchhaltung, den Jahresabschluss und die Kassenführung einerseits auf deren Vollständigkeit und Ordnungsmäßigkeit. Außerdem wird die Wirtschaftlichkeit der Betriebsprozesse kontrolliert. Zu einer Betriebsprüfung kann es durch externe Vorschriften von Gesetzes wegen oder durch die interne Kontrolle kommen.

Wenn die Prüfung vom Wirtschaftsprüfer durchgeführt worden ist, wird eine Bestätigung der Prüfung, ein entsprechender Bericht bzw. ein Gutachten erstellt. Außerdem überlegt sich der Wirtschaftsprüfer Möglichkeiten der Verbesserung und Optimierung der Unternehmensprozesse. Die Ergebnisse werden anschließend dem Geschäftsführer des Unternehmens präsentiert und erklärt. Hierbei können aber auch Abteilungsleiter oder andere Entscheidungsträger oder Verantwortliche anwesend sein.

Die Kenntnisse von Wirtschaftsprüfern reichen über die Kenntnisse über die Branche selbst bis hin zu Kenntnissen in den Bereichen der Betriebswirtschaft und Rechtswissenschaft.

Meist ist ein Wirtschaftsprüfer auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert (z.B. logistische, prozesstechnische oder betriebswirtschaftliche Betriebsbereiche). Überdies können diese auch auf die gesetzliche Prüfung von Jahresabschlüssen spezialisiert sein.

Leistungen eines Wirtschaftsprüfers im Überblick

Zu den typischen Tätigkeiten eines Wirtschaftsprüfers zählen unter anderem:

  • Planung und Durchführung von Revisionen in Unternehmen unterschiedlichster Branchen
  • Beratung und Informierung von Kunden
  • Prüfung von Jahresabschlüssen und Bilanzen von Unternehmen
  • Begutachtung von Betriebsbüchern, Buchhaltungsunterlagen und Belegen
  • Analyse von betrieblichen Abläufen und Prozessen und anschließende Prüfung auf deren Wirtschaftlichkeit und Effizienz
  • Prüfung von Steuerbescheiden, Steuererklärungen und der Aufstellung von Vermögen
  • Verfassen von Revisionsberichten und Gutachten
  • Besprechung der Prüfungsgutachten mit der Geschäftsleitung
  • Erarbeitung und Unterbreitung von Verbesserungsvorschlägen
  • Durchführung von Abschlussprüfungen bei Aktiengesellschaften
  • Berechnung von Kennzahlen
  • Erstellen von Dokumentationen
  • Erstellen und Präsentieren von Tabellen und Statistiken
  • Führen von Datenbanken, Protokollen, etc.

Qualifikationen und Anforderungen

Ein Universitäts- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft und/oder Rechtswissenschaften ist für die Ergreifung des Berufs des Wirtschaftsprüfers wichtig. Außerdem ist berufliche Erfahrung ebenso von Vorteil.

  • Fähigkeit des logisch-analytischen Denkens
  • Ausgezeichnete rhetorische Fähigkeiten
  • Fähigkeit, selbst komplexe Sachverhalte zu verstehen, zu präsentieren und zu erklären

Die besten Wirtschaftsprüfer in Österreich findet man in der Firmensuche auf Finanz.at.