Alle Informationen zu KFZ, Führerschein, Autokauf, Kosten und mehr in Österreich finden Sie hier.

Alle Ratgeber und Hilfen zu Themen, wie Gebrauchtwagen kaufen und verkaufen, Führerschein, Auto um- und abmelden, Leasing, Nova (Normverbrauchsabgabe), Wunschkennzeichen und vieles mehr.

Übersicht

Alle Informationen, Ratgeber und Hilfe-Seiten finden Sie hier in einer Liste.

Nutzen Sie die wertvollen Tipps und Informationen der Ratgeber für Österreich:

Der Wert eines Fahrzeugs hängt von mehreren Faktoren, wie dem Baujahr, dem Kilometerstand, dem Modell, der Motorisierung und dem Getriebe, sowie dem Zustand und etwaigen Schäden ab. Eine realistische Fahrzeugbewertung sollte daher immer von einem Fachmann festgestellt werden.
Alle Informationen zum Führerschein (Scheckkartenführerschein), den Führerscheinklassen, der Ausbildung und den Kosten in Österreich finden Sie hier!
Alles rund um den Gebrauchtwagenkauf: Tipps, Wissenswertes und Hilfe bei der Preisverhandlung für den Kauf eines gebrauchten Autos finden Sie hier.
Ein KFZ-Kaufvertrag ist beim Autokauf und -Verkauf für den Käufer und den Verkäufer wichtig. Er bildet die rechtliche Basis und Gewährleistung für beide Parteien. Der Kaufvertrag sollte daher alle relevanten Angaben zu den Personen und Daten des Fahrzeugs enthalten.
Monatliche Kfz-Leasingrate und Zinsen berechnen: Tragen Sie den Kaufpreis, die Eigenmittel, die Laufzeit (Monate) und den Restbetrag des Kfz ein.
Wer ein Auto kauft, muss dieses zuerst anmelden bzw. ummelden lassen. Die KFZ-Zulassung erfolgt in Österreich bei der zuständigen Zulassungsstelle. Nach Erfüllung der Voraussetzungen und Bezahlung der Gebühren, werden der Zulassungsschein und das Kennzeichen ausgehändigt.
In Österreich gibt es neben zahlreichen Leasinggesellschaften auch den Verband Österreichischer Leasing – Gesellschaften (VÖL), der als Interessensvertretung der Leasing-Wirtschaft fungiert.
Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) wird bei erstmaliger Zulassung eines Fahrzeugs (Motorrad, PKW, Kombi) in Österreich fällig.
Die Asfinag Jahresvignette 2019 für Autbahnen in Österreich kostet für Pkw 89,20 Euro und für Motorräder 35,50 Euro. Zum Vergleich: Die Autbahnvignette 2018 kostete 87,30 Euro für PKW bzw. 34,70 Euro für Motorräder.
Ein Wunschkennzeichen beginnt in Österreich mit der Abkürzung der Zulassungsbehörde. Diese besteht aus einem Buchstaben bei einer Landeshauptstadt und zwei Buchstaben bei anderen Zulassungsbehörden. Es folgt das Landeswappen und danach die gewählte Ziffern- und Buchstabenkombination des KFZ-Wunschkennzeichens.