Das sind die häufigsten Gründe für Kredite in Österreich

08.10.2019, 10:30 Uhr | von | Finanzen

In Österreich geben fast 50 Prozent aller Kreditnehmer an, eine Immobilie finanzieren zu wollen. Nur 15 Prozent suchen eine Kredit für den Autokauf.

Das sind die häufigsten Gründe für Kredite in Österreich
Bild: pixabay.com / AlexanderStein

Die Finanzierung eines Hauses oder einer Wohnung gilt in Österreich als Hauptgrund für die Aufnahme eines Bankkredits. Das ergibt eine aktuelle Umfrage von Finanz.at. Insgesamt wurden 12.715 Ergebnisse ausgewertet. Dabei gaben 49,4 Prozent der Befragten an, eine Immobilie erwerben zu wollen. 20,85 Prozent der Befragten gaben in der Umfrage an, einen Wohn Kredit für die Einrichtung oder Sanierung der Immobilie zu benötigen.

Für eine Autofinanzierung wollen 14,79 Prozent der Österreich auf einen Kredit zurückgreifen. 13,68 Prozent gaben an, einen Konsumkredit zu benötigen. Eine konkretere Angabe zum Konsum wurde nicht genannt. Die übrigen 1,28 Prozent der Befragten gaben an, einen Urlaub finanzieren zu wollen.

Kredit - Umfrage (Quelle: Finanz.at)
Quelle: Finanz.at

Niedrige Zinsen als Hauptargument

Zu den weiteren Angaben der Befragten zählen die Art des Kredits und die notwendige Höhe der Kreditsumme. So gaben 13,73 Prozent der Teilnehmer an, ihren Kredit sofort zu benötigen. Man wolle daher auf die von vielen Anbietern beworbenen Sofortkredite zurückgreifen. 22,86 Prozent der Befragten gehe es in erster Linie um die Höhe der Zinsen. Die Laufzeit oder die Schnelligkeit der Auszahlung des Kredits sind nebensächlich. Immerhin 4,77 Prozent suche nach einer Umschuldung bereits aufrechter Kreditverträge. Auch hier spielen die aktuellen Niedrigzinsen eine wichtige Rolle für die Kreditnehmer.

Durchschnittliche Kredithöhe

Für eine Immobilienfinanzierung mit Kredit benötigen die Befragten im Durchschnitt 245.343,70 Euro. Die Höhe des Eigenkapitals ist dabei nicht eingerechnet. Die durchschnittliche Kreditlaufzeut beläuft sich auf 282 Monate (23,5 Jahre).

Für einen Autokauf liegt die durchschnittlich erforderliche Kreditsumme laut Umfrage bei 25.441 Euro. Beim Kauf eines Auto spielen neben der schnellen Auszahlung und Bearbeitung auch die anfallenden Kreditzinsen eine wichtige Rolle. Zudem werden im Durchschnitt mit 64,8 Monaten (5,4 Jahre) deutlich niedrigere Laufzeiten angegeben.

Die Umfrageergebnisse basieren auf insgesamt 12.715 Berechnungen mit dem unabhängigen Kreditrechner auf Finanz.at.

Email: dh@finanz.at
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Experte für Steuern, Finanzen, Wirtschaft und Börse
Redaktion | Kontakt | Salzburg
Bio: Daniel Herndler ist Herausgeber und Chef-Redakteur von Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Themen Steuern, Arbeitnehmer und Wirtschaft.

Schlagwörter:

KreditUmfrageFinanzierungImmobilienfinanzierung

Melden Sie sich zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie immer aktuelle Infos und News sofort per Email.
Mehr Schlagzeilen

Alle Informationen zu den Richtlinien finden Sie hier. Kontaktieren Sie uns für Ihr Feedback!