01.08.2019, 14:00 Uhr | von | Börse

Die Zalando-Aktie hat innerhalb eines Tages um fast 13 Prozent auf 47,24 Euro zugelegt. Aktuell liegt die Aktie bei 43,30 Euro. Grund sind die überraschend guten Quartalszahlen und die erhöhte Gewinnprognose des deutschen Online-Händlers.

Zalando-Aktie steigt rasant nach guten Quartalszahlen und Gewinnprognose
Bild: pixabay.com / falco

Mit diesem Kursgewinn ist Zalando an der Spitze des Aktienindex für mittelgroße Werte MDax. Nach dem rasanten Anstieg ließ die Aktie nun wieder Federn und liegt bei etwas über 43 Euro (4 Prozentpunkte Plus). Seit Jahresbeginn hat der Kurs insgesamt um mehr als 100 Prozent zugelegt und sich dadurch mehr als verdoppelt. Unter Anlegern ist das Unternehmen seither weitgehend sehr beliebt.

Grund für den Anstieg sind die guten Quartalszahlen, die vor kurzem präsentiert wurden. Zalando schafft es als Online-Händler mehr Kunden auf die Website zu locken, als je zuvor. Dadurch wuchs auch der Umsatz im zweiten Quartal enorm an. Ein Zugpferd ist auch das Zalando-Partnerprogramm, das es Webseitenbetreibern erlaubt die Produkte gegen Provisionszahlungen zu bewerben.

Sarah Strauß
Email: assistenz@finanz.at
Lektorat
Experte für Finanzen
Redaktion | Kontakt | Salzburg
Sarah Strauß ist Autorin für die Ressorts Arbeitnehmer, Finanzen und Börse.

Schlagwörter:

ZalandoZalando AktieAktieQuartalszahlenGewinnprognose

Melden Sie sich zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie immer aktuelle Infos und News sofort per Email.
Mehr Schlagzeilen

Alle Informationen zu den Richtlinien finden Sie hier. Kontaktieren Sie uns für Ihr Feedback!