Nachrichten-Archiv

    Geld Arbeitnehmer Arbeiter Gehalt

    Finanz.at (Montage)

    Kurzarbeit steigt erneut an - Budget von 5 auf 7 Mrd. Euro erhöht

    Das Kurzarbeitsbudget für heuer wird von 5 auf 7 Mrd. Euro aufgestockt. Das teilten das Arbeitsministerium und das Finanzministerium am Dienstag mit. Derzeit sind 458.993 Personen in Kurzarbeit. Das sind um 18.600 Kurzarbeitende mehr als in der Vorwoche.

    26.01.2021 | Wirtschaft
    Arbeitslos AMS

    Finanz.at

    Arbeitslosengeld wurde 2020 seltener gesperrt

    Das Arbeitsmarktservice hat im Vorjahr viel weniger Menschen die Arbeitslosen- oder Notstandshilfe gestrichen als im Jahr davor. Auslöser waren der starke Rückgang bei den offenen Stellen und ein genereller Verzicht auf solche Sperren zwischen Mitte März und Mitte Mai, teilte das AMS am Montag mit.

    25.01.2021 | Wirtschaft
    Lockdown Hilfe Euro

    Finanz.at (Montage)

    Corona-Hilfsanträge: Großteil bereits genehmigt - Ärger bei Wartenden wächst

    Der Großteil der Corona-Hilfsanträge von Unternehmen wurde bereits geprüft und viele davon auch ausgezahlt. Etliche Firmen warten jedoch noch immer auf ihre Hilfen. Immerhin 92 Prozent der Anträge für den Umsatzersatz in November und Dezember wurden laut COFAG bereits genehmigt.

    21.01.2021 | Wirtschaft
    Gernot Blümel Finanzminister ÖVP BMF

    APA

    Lockdown: Corona-Hilfsmaßnahmen werden verlängert

    Die Bundesregierung hat aufgrund der Verlängerung des Lockdowns in Österreich auch die Fristen und Laufzeiten der Corona-Hilfsmaßnahmen verlängert. Der Ausfallbonus von 30 Prozent des Umsatzes soll ab 16. Februar 2021 beantragt werden können.

    20.01.2021 | Wirtschaft
    Gernot Blümel Finanzminister ÖVP

    APA

    Lockdown-Verlängerung: Diese neuen Hilfen gibt es für betroffene Unternehmen

    Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns bis 08. Februar bzw. voraussichtlich Ende Februar für viele Branchen kündigte die Bundesregierung neue Hilfen für Unternehmen an. Direkt und indirekt betroffene Betriebe können zusätzlich einen Ausfallbonus von 30 Prozent - maximal jedoch 60.000 Euro pro Monat beantragen.

    17.01.2021 | Wirtschaft
    AMS - Arbeitsmarktservice

    APA

    Aktuell 532.751 Personen arbeitslos - vorerst weiterer Anstieg erwartet

    Der neue Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) erwartet im Januar und Februar noch ein leichtes Ansteigen der Arbeitslosigkeit. Abhängig von der Pandemieentwicklung hofft man danach auf eine erste Entspannung am Arbeitsmarkt. Aktuell sind 532.751 Personen auf Jobsuche.

    12.01.2021 | Arbeitnehmer
    Familie Kinder

    Finanz.at

    Kinderbonus 2021 - Erneute Einmalzahlung für Familien in Österreich

    Alle Familien, die Sozialhilfe beziehen, erhalten 2021 pro Kind erneut 100 Euro als Kinderbonus. Ob auch alle anderen Familien eine erneute Einmalzahlung von 360 Euro erhalten, ist bislang noch unklar.

    11.01.2021 | Finanzen
    Bitcoin Münzen

    pixabay.com / MichaelWuensch

    Rekordjagd geht weiter: Bitcoin erstmals 33.000 Euro wert

    Nach starken Zugewinnen 2020 geht es für den Bitcoin auch heuer steil bergauf. Am Donnerstag erreichte die Kryptowährung erstmals einen Kurs von über 40.330 US-Dollar (32.991,75 Euro). Die Meinungen über Bitcoins sind dennoch weiterhin sehr gespalten.

    08.01.2021 | Wirtschaft
    WLTP CO2 KFZ NoVA

    Finanz.at (Montage)

    Erhöhung der NoVA kostet Unternehmen fast 1,2 Milliarden Euro

    Experten rechnen durch Erhöhung der NoVA mit deutlichen Mehrkosten für Privatpersonen und Unternehmen. Die Fälligkeit der NoVA ab Juli 2020 auf Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen soll heimische Betriebe bis zu 1,2 Millarden Euro kosten.

    08.01.2021 | Steuern
    Öffentlicher Verkehr Bahn Rad Geld

    Finanz.at

    Vergünstigungen 2021: Steuervorteile bei Nutzung von Bus, Bahn oder Rad

    Bestimmte Tickets für den öffentlichen Verkehr werden von der Steuer befreit. Die Pendlerpauschale gilt nun auch bei Nutzung von Rad oder E-Bike.

    07.01.2021 | Steuern