24.02.2021, 13:39 Uhr | von | Steuern
Corona-Hilfen für Familien in Österreich werden nochmals erhöht
Bildquelle: Finanz.at (Montage) | Kinderzuschuss Österreich

Familien in Österreich dürfen mit weiteren Corona-Hilfen rechnen. Der Familienhärtefonds wird nochmals aufgestockt. Bereits 120 Millionen Euro sollen bisher an 90.000 Familien ausgezahlt worden sein.

Der Familienhärtefonds wird um zusätzliche 50 Millionen Euro aufgestockt. Weitere 100 Millionen Euro fließen in Sonderauszahlungen der Familienbeihilfe. Das gab die zuständige Bundesministerin für Frauen, Familie, Jugend und Integration im Bundeskanzleramt Susanne Raab (ÖVP) am Mittwoch in einer Pressekonferenz bekannt. Der Familienhärtefonds wird somit mit 200 Millionen Euro dotiert.

Zudem wird auch vom Sozialministerium unter Minister Rudolf Anschober (Grüne) mehr Geld ausgegeben. 26 Millionen Euro sollen für Mindestsicherungsbezieher und Projekte zur Armutsbekämpfung aufgewendet werden. Somit werden die Ausgaben für Coronavirus-Hilfen im Familien- und Sozialbereich noch einmal verdoppelt.

120 Millionen Euro für 90.000 Familien

Bisher seien rund 120 Millionen Euro an insgesamt 90.000 Familien aus dem Familienhärtefonds ausgezahlt worden. Eine durchschnittliche Zahlung lag bei rund 1.300 Euro. Besonders profitiert haben Alleinerzieherinnen, die etwa ein Drittel aller Anträge gestellt haben.

Der Familienhärtefonds soll Familien in der Corona-Krise unterstützen, in denen mindestens ein Elternteil den Arbeitsplatz verloren hat oder von Gehaltseinbußen aufgrund der Kurzarbeit betroffen ist. Die Auszahlung wurde neuerlich aufgestockt und verlängert, der anspruchsberechtigte Personenkreises auf Landwirte erweitert.

Mehr Informationen: Familienbeihilfe

Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Daniel Herndler
Email: dh@finanz.at
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Experte für Finanzen, Steuern, Wirtschaft, Arbeitnehmer
Redaktion | Kontakt | Twitter: @DanielHerndler | Salzburg
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.

Schlagwörter:

FamilienhärtefondsFamilien

Mehr Schlagzeilen