Familienbeihilfe, AMS & Co. - Das sind die neuen Auszahlungstermine 2024

Im neuen Jahr 2024 gelten neben diversen Erhöhungen bei Sozialleistungen und Co. auch neue Termine, an denen das Geld aufs Konto der Anspruchsberechtigten kommen wird. Die neuen Auszahlungstermine und Beträge findet man hier auf Finanz.at in einer Übersicht.

04.01.2024, 07:00 Uhr von
Euro-Scheine
Bildquelle: Finanz.at / Euro-Scheine
Neue Steuerausgleich-App
Mit der neuen App reicht man in wenigen Minuten den Steuerausgleich ein und holt heuer durchschnittlich bis zu 1.000 Euro vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5

Mit dem neuen Jahr gibt es nicht erhöhte Auszahlungsbeträge bei Sozial- und Familienleistungen, sondern auch neue Auszahlungstermine. Dabei wird in der Regel zwischen der Überweisung aufs Konto und der Zustellung per Post unterschieden. Einige Zahlungen kommen rückwirkend im Folgemonat, andere werden im Anspruchsmonat direkt überwiesen.

Die neuen Auszahlungstermine für das Arbeitslosengeld, die Mindestsicherung, Familienbeihilfe oder das Karenzgeld findet man hier auf Finanz.at.

AMS-Geld

Das Arbeitslosengeld wird 2024 frühestens per Überweisung am 04. des Monats, per Post am 08. des Monats ausbezahlt. Je nach Monat kommt es per Kontoüberweisung heuer spätestens am 06. des Monats.

Aufgrund von Feiertagen oder Wochenenden kann der Abstand zwischen Kontoanweisung und Postzustellung bis zu vier Tage betragen - so etwa im Januar. Die Überweisung kommt am 04. Januar 2024, die Postzustellung spätestens am 08. Januar.

Familienbeihilfe

Die Familienbeihilfe wird in der Regel zum 06. des Monats überwiesen. Aufgrund von Wochenenden (Samstag, Sonntag) oder Feiertagen kann sich aber auch diese Auszahlung um wenige Tage verschieben.

Seit 01. Januar wird der Betrag pro Kind um 9,7 Prozent erhöht. Davon sind auch die Geschwisterstaffelung und der Kinderabsetzbetrag betroffen. Die Höhe der Familienbeihilfe 2024 kann mit dem Online-Rechner auf Finanz.at berechnet werden.

Tipp
Geld vom Finanzamt zurückholen!
Steuerausgleich
Mit der neuen Steuer-App kannst du jetzt schnell und einfach deinen Steuerausgleich erledigen und dir dein Geld vom Finanzamt zurückholen. Jetzt kostenlos herunterladen und den Lohnsteuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!

Auch für das Kinderbetreuungsgeld und die Mindestsicherung gibt es neue Auszahlungstermine. Alle voraussichtlichen Auszahlungstermine für 2024 findet man hier auf Finanz.at:

Tipp
Sparbuch mit 3,70 % p.a. Zinsen
Addiko
Addiko
Festgeld

Bis zu 3,70 Prozent Zinsen p.a. - Laufzeiten ab 3 Monate möglich, Einlage von 5.000 bis 150.000 Euro.

Steuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!
Mit der neuen Steuer-App holen sich ArbeitnehmerInnen in nur wenigen Minuten ihr Geld vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5
Finanz.at folgen!
Keine News mehr verpassen und Finanz.at auf Google News folgen:

Mehr Informationen: Familienbeihilfe

News in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!
Schlagwörter:
Mehr Schlagzeilen