Höhe des Schulstartgeldes

Die Höhe des Schulstartgeldes beträgt für jedes Kind unabhängig des Alters 100 Euro pro Jahr und wird mit der Kinderbeihilfe im September – also zu Beginn des neuen Schuljahres – auf das Konto der Eltern überwiesen. Damit erhöht sich die Familienbeihilfe für diesen Zeitraum auf 221,90 Euro bis 241,50 Euro – je nach Alter des Kindes.

Antrag

Ein Antrag zur Auszahlung des Schulstartgeldes in nicht notwendig. Der Anspruch besteht automatisch, die Auszahlung erfolgt gemeinsam mit der Familienbeihilfe im September. Alle Auszahlungstermine der Familienbeihilfe findet man hier auf Finanz.at.

Voraussetzungen

Voraussetzung für das Schulstartgeld in Österreich ist, dass das Kind im jeweiligen Kalenderjahr das 6. Lebensjahr vollendet hat. Der Anspruch erlischt ab jenem Kalenderjahr, in dem das Kind das 15. Lebensjahr vollendet.

Alter des Kindes

Im Jahr 2022 erhalten alle Kinder 100 Euro als Schulstartgeld, wenn diese zwischen 01. Januar 2007 und 31. Dezember 2016 geboren wurden. 2023 wird es an alle Kinder, die zwischen 2008 und 2017 geboren sind, überwiesen.

Schulstartpaket für Bezieher von Sozialhilfe (Mindestsicherung)

Kinder, deren Eltern Mindestsicherung (Sozialhilfe) beziehen, erhalten zwischen Juli und August ein Informationsschreiben, mit dem ein Gutschein in Höhe von 120 Euro beansprucht werden kann. Dieser kann für das folgende Schuljahr bei ausgewählten Händlern zum Kauf von Schulmaterialien eingelöst werden. Weitere Informationen zum Projekt „Schulstartklar!“ findet man auf sozialministerium.at.

Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!

Aktuelle Nachrichten:

Schlagzeilen und News:

Bonus zu Schulbeginn: So viel Geld gibt es jetzt zum Schulstart

Zum Schulbeginn dürfen sich Familien über zusätzliche finanzielle Hilfen freuen. Nach heftiger Kritik wird das Schulstartpaket für Kinder, deren Eltern Sozialhilfe beziehen, erhöht. Zuvor hätte es von 100 auf 80 Euro gekürzt werden sollen. Ein Teuerungsausgleich für diese Familien wird ab August verfügbar sein.

Frage stellen

Haben Sie die gesuchte Information nicht gefunden oder wurde Ihre Frage zum Thema "Schulstartgeld" nicht im Text beantwortet? Dann stellen Sie uns Ihre Frage dazu.

Mit der Eingabe Ihrer Email-Adresse und Ihrer Frage erlauben Sie uns das Verarbeiten und Speichern der Daten.
Alle personenbezogenen Daten werden streng vertraulich und sicher behandelt.

Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Stand: 31.07.2022, 23:48 Uhr