150-Euro-Bonus nur noch wenige Tage möglich

In ganz Österreich hat das neue Schuljahr 2023/24 begonnen. Für viele Haushalte bedeutet der Kauf von Schulsachen für die Kinder aufgrund der Teuerung eine zusätzliche finanzielle Belastung. Ein entlastender Bonus von 150 Euro in Form eines Gutscheines kann nur noch wenige Tage abgeholt werden. Alle Details dazu findet man hier auf Finanz.at.

12.09.2023, 07:15 Uhr von
Euro
Bildquelle: Canva / Euro
Tipp! Neue Steuer-App
Mit der neuen App reicht man in wenigen Minuten den Steuerausgleich ein und holt heuer durchschnittlich bis zu 1.000 Euro vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5

Nur noch wenige Tagen können Familien vom erhöhten Bonus von 150 Euro pro Kind profitieren. Dieser wird in Form eines Gutscheins ausgegeben und dient dem Kauf von Schulutensilien für Kinder. Als Teil der Aktion "Schulstartklar!" wurde der Bonus von zuletzt 120 auf zweimal 150 Euro angehoben.

Diese Maßnahme wurde im Rahmen des letzten Anti-Teuerungspakets umgesetzt. Familien mit niedrigem Einkommen können ab August ihren Gutschein bei einer entsprechenden Ausgabestelle abholen. Dies ist jedoch nur noch bis einschließlich 15. September möglich.

Zweiter Gutschein kommt im Frühjahr

Neu ist auch, dass der Betrag im Frühjahr erneut als Gutschein ausgegeben werden wird. Somit gibt es insgesamt 300 Euro für das gesamte Schuljahr 2023/24. Der zweite Teil kann auch für andere Produkte angewendet werden. Die Auszahlung soll im Frühjahr mit Beginn des zweiten Schulsemesters erfolgen.

Tipp
Kostenlose Kreditkarte mit Bestpreisgarantie!
TF Bank
TF Bank
Kreditkarte
Mit der TF Mastercard® Gold kann weltweit gebührenfrei bezahlt und Geld behoben werden. Die zusätzliche Reiseversicherung macht sie zur idealen Reisekreditkarte.

Achtung: Die Abholung des Gutscheins ist nur von 07. August bis einschließlich 15. September 2023 möglich.

Anspruchsberechtigte Personen bzw. Familien wurden darüber bereits per Brief informiert.

Weitere 400 Euro als Schulstartgeld

In Oberösterreich erhalten Familien mit Kindern zusätzlich zum Schulstartgeld des Bundes bzw. zum Gutschein einen Zuschuss von insgesamt bis zu 800 Euro. Dieser setzt sich aus zwei Teilen von je 400 Euro zusammen, von denen der zweite Teil im Frühjahr 2024 ausgezahlt wird.

Pro Kind werden in Summe 200 Euro überwiesen - begrenzt auf bis zu vier Kinder. Anspruch darauf haben alle Familien, die einen positiven Bescheid für den OÖ Wohn- und Energiekostenzuschuss erhalten haben.

Tipp
Geldanlage mit Wertpapier-Depot
Erste Bank und Sparkasse
Erste Bank und Sparkasse
Depot

Unkompliziert in Aktien, Fonds, Anleihen, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine investieren mit dem Erste Bank und Sparkasse Wertpapier-Depot inkl. Beratung. Hinweis: Wertpapiere bergen neben Chancen auch Risiken.

Steuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!
Mit der neuen Steuer-App holen sich ArbeitnehmerInnen in nur wenigen Minuten ihr Geld vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5
Finanz.at folgen!
Keine News mehr verpassen und Finanz.at auf Google News folgen:

Mehr Informationen: Schulstartgeld

News in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!
Schlagwörter:
Schulstartpaket
Schulstartklar
Gutschein
Mehr Schlagzeilen