Neuer 200-Euro-Zuschuss ab Herbst beschlossen

Die neue Heizsaison steht vor der Türe. In einigen Bundesländern sind die Beträge für Zuschüsse bereits fixiert. Nun soll es für niedrige Einkommen einen weiteren Zuschuss von 200 Euro geben, der gegen die hohen Heiz- und Wohnkosten entlasten soll. Alle Details dazu findet man hier auf Finanz.at.

18.09.2023, 07:15 Uhr von
Euro
Bildquelle: Finanz.at / Euro
Neue Steuerausgleich-App
Mit der neuen App reicht man in wenigen Minuten den Steuerausgleich ein und holt heuer durchschnittlich bis zu 1.000 Euro vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5

Die Teuerung lässt auch die Wohn- und Heizkosten für die kommende Heizsaison steigen. Für viele Haushalte ist es kaum leistbar, diese Kosten ohne Zuschüsse zu stemmen. Daher wird es auch für die Saison 2023/24 wieder neue Hilfen und Entlastungen geben.

Für Menschen mit niedrigem Einkommen wird es einen weiteren 200-Euro-Zuschuss in Oberösterreich geben. Das wurde zwischen den beiden regierenden Parteien ÖVP und FPÖ geschlossen. Ausbezahlt werden soll dieser "OÖ Energiekostenzuschuss" in der anstehenden Heizsaison 2023/24.

Tipp
Geld vom Finanzamt zurückholen!
Steuerausgleich
Mit der neuen Steuer-App kannst du jetzt schnell und einfach deinen Steuerausgleich erledigen und dir dein Geld vom Finanzamt zurückholen. Jetzt kostenlos herunterladen und den Lohnsteuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!

Konkret erhalten rund 160.000 Haushalte in Oberösterreich ab 02. Oktober den neuen Energiekostenzuschuss automatisch ausbezahlt, sofern sie auch im Sommer bereits ihren Bonus beantragt und erhalten haben. Ist das nicht der Fall, kann ab Oktober bis 30. November ein Antrag gestellt werden. Voraussetzung ist, dass die Einkommensgrenzen von 27.000 Euro brutto pro Jahr für Ein-Personen- und 65.000 Euro bei Mehr-Personen-Haushalte nicht überschritten werden.

Weitere Boni in Oberösterreich

Bereits bis Ende Juli 2023 konnte in Oberösterreich der "OÖ Wohn- und Energiekostenbonus" von 200 Euro extra beantragt werden. Familien, die einen posiviten Bescheid für diese Leistung erhalten haben, bekommen zusätzlich zum Schulbeginn 200 Euro pro Kind als Schulbonus. Dieser ist auf maximal vier Kinder begrenzt und beträgt somit bis zu 800 Euro. Die Auszahlung wurde in zwei Teilbeträge aufgesplittet, die seit Ende August überwiesen werden.

Wie die Tageszeitung Heute berichtet, wird die Auszahlung des neuen "OÖ Energiekostenzuschuss" bereits im Herbst erfolgen. Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer (ÖVP) wurde damit beauftragt, die Details auszuarbeiten und in den kommenden Wochen vorzustellen.

Tipp
Sparbuch mit 3,70 % p.a. Zinsen
Addiko
Addiko
Festgeld

Bis zu 3,70 Prozent Zinsen p.a. - Laufzeiten ab 3 Monate möglich, Einlage von 5.000 bis 150.000 Euro.

Ebenfalls in diesem Paket enthalten sind u.a. mehr Budget für den Bau von Kinderbetreuungsstätten, weitere Unterstützung für den geförderten Wohnbau und ein neuer Schuldendeckel.

Heizkostenzuschuss in der Steiermark

Auch in der Steiermark wurde bereits der neue Heizkostenzuschuss von 340 Euro fixiert. Ein Antrag ist ab Anfang Oktober möglich. In anderen Bundesländern werden die Details noch diskutiert. Abgewartet wird ebenfalls, ob es - wie bereits im vergangenen Jahr - zusätzliches Budget vom Bund geben wird.

Steuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!
Mit der neuen Steuer-App holen sich ArbeitnehmerInnen in nur wenigen Minuten ihr Geld vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5
Finanz.at folgen!
Keine News mehr verpassen und Finanz.at auf Google News folgen:

Mehr Informationen: Heizkostenzuschuss

aktualisiert: 18.09.2023, 16:50 Uhr
News in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!
Schlagwörter:
Mehr Schlagzeilen