So werden die 180 Euro Entlastung pro Kind ausgezahlt

Erste Entlastungen des Anti-Teuerungspakets werden im August ausgezahlt. Die Sonder-Familienbeihilfe beträgt dabei 180 Euro pro Kind. So bekommt man das Geld nun überwiesen.

02.08.2022, 11:25 Uhr von
Familie
Bildquelle: Finanz.at / Montage / Familie

Für die anhaltenden Preissteigerungen in Österreich ist weiterhin kein Ende in Sicht. Im Juli lag die Inflation auf einem Rekordhoch von 9,2 Prozent. Auch der Energiegipfel am Montag zwischen Bundesregierung und Opposition brachte keine konkreten Lösungen hervor. Mit dem bereits beschlossenen Anti-Teuerungspaket werden unterdessen im August die ersten Auszahlungen überwiesen.

So wird die "Sonder-Familienbeihilfe" überwiesen

Familienministerin Susanne Raab (ÖVP) und Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) gaben in ihrer Pressekonferenz am Dienstag Auskunft über die Auszahlung der zusätzlichen Familienbeihilfe von 180 Euro pro Kind. Der Betrag dient als Entlastung für Familien aufgrund der anhaltenden Teuerungswelle. Die Auszahlung des Betrags wird noch diese Woche bis 05. August 2022 erfolgen.

Die "Sonder-Familienbeihilfe" wird im August 2022 an alle Empfänger von Kinderbeihilfe ausbezahlt. Der Betrag wird pro Kind, das Anspruch auf die monatliche Beihilfe hat, auf das Konto überwiesen.

Alle Einmalzahlungen im August 2022 findet man hier auf Finanz.at. Das betrifft unter anderem Personen in Wien, Niederösterreich und Kärnten, die im August zusätliche Entlastungen der Bundesländer erhalten.

Die Auszahlungstermine der Familienbeihilfe findet man hier auf Finanz.at.

Information

Einen Entlastungsrechner zum Anti-Teuerungspaket findet man hier auf Finanz.at.

Weitere Entlastungen im September

In September und Oktober 2022 werden weitere Entlastungen aus dem Anti-Teuerungspaket überwiesen. Davon profitieren etwa Arbeitslose und Pensionisten, sowie Studenten mit Studienbeihilfe. Zudem wird ab September auch der Familienbonus von bisher maximal 1.500 Euro auf bis zu 2.000 Euro pro Kind jährlich erhöht. Im Oktober folgt mit dem Klimabonus von bis zu 500 Euro (inkl. Teuerungsbonus) die größte Auszahlung für alle ÖsterreicherInnen.

Pensionisten dürfen sich etwa um bis zu 500 Euro als Einmalzahlung und eine deutliche Pensionserhöhung von fast 6 Prozent freuen. Die Pensionserhöhung könnte nach weiteren Verhandlungen ab 2023 noch höher ausfallen.

Mehr Informationen: Familienbeihilfe

Mehr Geld beim Steuerausgleich erhalten!
Mit taxefy holen sich ArbeitnehmerInnen durchschnittlich 748 Euro pro Jahr vom Finanzamt zurück.
taxefy App
News in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!