300 Euro als direkte Entlastung ab Juli beschlossen

Die Teuerung in Österreich liegt weiterhin auf einem extrem hohen Niveau. Die Preissteigerungen halten an und bringen viele Haushalte seit Monaten in finanzielle Bedrängnis. Rund 45.000 Haushalte werden daher ab Juli mit einem zusätzlichen 300-Euro-Bonus unterstützt. Alle Details dazu findet man hier auf Finanz.at.

23.06.2023, 07:00 Uhr von
Euro
Bildquelle: Canva / Euro
Neue Steuerausgleich-App
Mit der neuen App reicht man in wenigen Minuten den Steuerausgleich ein und holt heuer durchschnittlich bis zu 1.000 Euro vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5

Aufgrund der weiterhin hohen Inflation und damit verbundenen Preissteigerungen bei Wohn- und Heizkosten, Energie oder Lebensmitteln, können viele Haushalte ihren Alltag kaum noch bestreiten. Finanziell wird es vor allem für niedrige Einkommen besonders eng. Darum soll nun für rund 45.000 Haushalte ein neuer Bonus direkt unterstützen.

In dieser Woche wurde im Kärntner Landtag der "Kärnten Bonus Extra" von 300 Euro einmalig beschlossen. Bereits zuvor wurden geringe Einkommen mit mehreren Einmalzahlungen entlastet.

300 Euro extra als direkte Entlastung

Wer auch bisher den Kärntenbonus und Kärnten Bonus Plus erhalten hat, wird auch diesen 300-Euro-Zuschuss antragslos und automatisch ausgezahlt bekommen. Der neue Kärnten Bonus Extra soll eine "unbürokratische und rasche Hilfe" für betroffene Haushalte bringen.

Tipps
Kostenlose Kreditkarte mit Bestpreisgarantie!
Kreditkarte
Geld vom Finanzamt zurückholen!
Steuerausgleich

Ein Antrag auf diesen neuen Zuschuss ist ab Juli online möglich. Dieser kann hier auf ktn.gv.at gestellt werden. Finanziert wird der Bonus aus den erhöhten Budgetmitteln des Bundes zur Aufstockung der Wohn- und Heizkostenzuschüsse bzw. Energieboni durch die Bundesländer.

Tipp
Geldanlage mit Wertpapier-Depot
Erste Bank und Sparkasse
Erste Bank und Sparkasse
Depot

Unkompliziert in Aktien, Fonds, Anleihen, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine investieren mit dem Erste Bank und Sparkasse Wertpapier-Depot inkl. Beratung. Hinweis: Wertpapiere bergen neben Chancen auch Risiken.

In anderen Bundesländern - konkret in Wien und Niederösterreich - laufen die Antragsfristen für Boni zwischen 150 und 200 Euro mit Ende des Monats aus. Wer jetzt noch keinen Antrag gestellt hat, muss daher schnell sein.

Voraussetzungen für den "Kärnten Bonus Extra"

Als Voraussetzung für den neuen 300-Euro-Bonus für Kärntnerinnen und Kärntner gilt eine bestimmte Einkommensgrenze je Haushalt:

  • Ein-Personen-Haushalte: max. 1.600 Euro netto pro Monat
  • Für Alleinerziehende wird die Einkommensgrenze pro Kind um 700 Euro netto pro Monat erhöht.
  • Zwei-Personen-Haushalte (beide über 18 Jahre): max. 2.400 Euro netto pro Monat
  • Je weiterer Person im Haushalt erhöht sich die Einkommensgrenze um 400 Euro netto pro Monat.

Auch das Land Oberösterreich hat erst kürzlich die Antragsfrist für den OÖ Wohn- und Energiekostenbonus verlängert. Konkret erhalten Haushalte, die die Voraussetzungen erfüllen, zwischen 200 und 400 Euro als Zuschuss. Alle Details dazu findet man hier auf Finanz.at.

Steuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!
Mit der neuen Steuer-App holen sich ArbeitnehmerInnen in nur wenigen Minuten ihr Geld vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5
Finanz.at folgen!
Keine News mehr verpassen und Finanz.at auf Google News folgen:

Mehr Informationen: Heizkostenzuschuss

News in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!
Schlagwörter:
Kärnten Bonus Extra
Bonuszahlung
Teuerung
Mehr Schlagzeilen