Alle Informationen zu Immobilien, Grundbuch, Bewertung, Kosten und mehr in Österreich finden Sie hier.

Alle Ratgeber und Hilfen zu Themen, wie Passivhaus, Hausnebenkosten, Immobilien bewerten, Mietrecht und Mietvertrag, Energieausweis, Einheitswert, Verkehrswert und vieles mehr.

Übersicht

Alle Informationen, Ratgeber und Hilfe-Seiten finden Sie hier in einer Liste.

Nutzen Sie die wertvollen Tipps und Informationen der Ratgeber für Österreich:

Bei dem Einheitswert handelt es sich in Österreich um die Bemessungsgrundlage für Gebühren und Steuern. Etwas einfach erklärt ist der Einheitswert die Berechnungsgrundlage für Immobilien und Grundstücke, die nach den vom Gesetz vorgeschriebenen Verfahren errechnet wird. Dieser Wert wird dann als Berechnungsgrundlage für verschiedene Beiträge und Steuern herangezogen. Der Einheitswert wird zu einem bestimmten Termin festgestellt und hat dann über einen Zeitraum von mehreren Jahren Gültigkeit.
Ein Energieausweis für Immobilien und Gebäude wird notwendig, sobald diese vermietet, verpachtet oder verkauft werden. Unabhängig davon, ob es sich um private Häuser oder Geschäftsräumlichkeiten handelt. Ein Energieausweis muss in allen Fällen vorliegen und an den neuen Vermieter, Pächter oder Käufer zu übergeben werden.
Das Grundbuch ist ein vom Amtsgericht geführtes Register, in dem die Rechts- sowie Wirtschaftsverhältnisse in Bezug auf Grundstücke aufgezeigt werden. Wenn ein berechtigtes Interesse besteht, kann eine Einsicht ins Grundbuch gewährt werden.
Der Immobilienmarkt in Österreich ist sehr differenziert. Auf der einen Seite sind hier die Entwicklungen bei den Wohnimmobilien. Dabei ist Österreich, vergleichbar mit Deutschland, ein Mieterland. Ungefähr die Hälfte der Immobilien im Wohnbereich ist vermietet. Auf der anderen Seite ist Österreich eine sehe anziehende Urlaubsregion, die von vielen Touristen besucht wird. Hieraus ist auch ein großer Markt für Zweitwohnbesitzer entstanden.
Das Mietrecht (Mietrechtsgesetz - kur: MRG) in Österreich ist in drei Bereiche aufgeteilt. In diesen Bereichen bestehen unterschiedliche Rechte bezeihungsweise Pflichten für Mieter und Vermieter. Für Mieter und Vermieter gilt in Österreich der Vollanwendungsbereich des Mietrechts, der Teilanwendungsbereich oder man ist gänzlich vom MRG ausgenommen.
Mit dieser Vorlage informieren Sie schnell und unkompliziert Ihren Vermieter über die Kündigung des Mietvertrages Ihrer Wohnung. Jetzt herunterladen!
Das Dreiliterhaus ist ein Passivhaus mit niedrigem Energieverbrauch. Ein Dreiliterhaus benötigt nicht mehr als 30 kWh pro m2 und Jahr an Energie für die Beheizung.
Sobald eine Immobilie gekauft oder verkauft werden muss, sollte man über einen Verkehrswert nachdenken. Der Verkehrswert wird auch von Banken verwendet, wenn eine Immobilienfinanzierung ansteht. Mithilfe des Verkehrswerts lässt sich ein Beleihungswert für die entsprechende Immobilie errechnen.