Tausende Euro fürs Wohnen: Jungfamilien-Bonus & mehr geplant

Das Thema Wohnen ist spätestens seit Beginn der Teuerungskrise für viele zu einer unleistbaren Belastung geworden. Neue Unterstützungen und Boni sollen gegensteuern. So ist etwa ein Jungfamilien-Bonus von bis zu 10.000 Euro geplant. Alle Details findet man hier auf Finanz.at.

08.05.2024, 07:00 Uhr von
Wohnbonus
Bildquelle: Finanz.at (Montage) / Wohnbonus
Neue Steuerausgleich-App
Mit der neuen App reicht man in wenigen Minuten den Steuerausgleich ein und holt heuer durchschnittlich bis zu 1.000 Euro vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5

Für viele - vor allem junge - Menschen in Österreich ist das Wohnen kaum mehr leistbar. Die Schaffung von Eigenheimen ist nahezu unbezahlbar und auch die Mieten sind in den vergangenen Jahren aufgrund der Teuerung deutlich gestiegen.

Mit dem Wohnpaket des Bundes, das zu großen Teilen über die Länder abgewickelt wird, soll dieser Entwicklung nun entgegengetreten werden. Ein Jungfamilien-Bonus von bis zu 10.000 Euro und weitere Maßnahmen stehen etwa in der Steiermark auf dem Plan.

Vor wenigen Wochen erst wurde beschlossen, dass die mehr als 186.000 Haushalte in der Steiermark, die zuvor den Wohn- und Heizkostenzuschuss von bis zu 400 Euro erhalten haben, eine zusätzliche Einmalzahlung erhalten werden. Die bekommen automatisch eine Zahlung von zusätzlichen 100 Euro überwiesen. Ein Antrag ist nicht notwendig.

Auch die Wohnunterstützung wurde bereits mehrfach angehoben. Erst im Vorjahr ist sie um 20 Prozent gestiegen. Mit Anfang Mai 2024 wurde die Förderung abermals um 10 Prozent erhöht – insgesamt also um 30 Prozent. Auch die Höchstsätze und Einkommensgrenzen wurden erhöht. Das führt zu einer um 48 Prozent höheren Wohnunterstützung für Anspruchsberechtigte. Insgesamt haben rund 35.000 Haushalte in der Steiermark im Vorjahr diese Unterstützung bezogen.

Tipps
Kostenlose Kreditkarte mit Bestpreisgarantie und 50-Euro-Bonus!
Kreditkarte
Geld vom Finanzamt zurückholen!
Steuerausgleich

Neue Boni für Wohnraum geplant

Die Landesregierung der Steiermark plant nun eine Wohnraumoffensive, die etwa Boni für junge Menschen, neue Eigenheimförderungen und Förderungen für Sanierungen umfassen sollen.

Konkret soll etwa ein Jungfamilien-Bonus eingeführt werden, der bis zu 10.000 Euro als einmalige Unterstützung beim Erwerb von Wohneigentum bringt. Auch ein Darlehen des Landes von bis zu 200.000 Euro für die Neuerrichtung von Wohnraum ist möglich.

Budgetiert sind dafür seitens des Landes knapp 300 Millionen Euro. Die Maßnahmen basieren dabei auf dem Wohnpaket des Bundes, das den Bundesländern zusätzliche Mittel zur Verfügung stellt. In einer Regierungsklausur wurden nun erste Punkte der Steiermärkischen Wohnraumoffensive skizziert. Damit soll die Miete und Schaffung von Wohnraum wieder leistbarer werden.

Tipp
Kostengünstiges Wertpapier-Depot
Erste Bank
Erste Bank
Depot

Online-Wertpapierhandel mit Orders rund um die Uhr für Handel von Aktien, Zertifikaten, Optionsscheinen, ETFs, Anleihen & Investmentfonds, sowie Intraday Trading.

Steuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!
Mit der neuen Steuer-App holen sich ArbeitnehmerInnen in nur wenigen Minuten ihr Geld vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5
Finanz.at folgen!
Keine News mehr verpassen und Finanz.at auf Google News folgen:

Mehr Informationen: Immobilien

News in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!
Schlagwörter:
Jungfamilien-Bonus
Wohnen
Wohnkostenzuschuss
Wohnunterstützung
Mehr Schlagzeilen