Automatische Auszahlung: Wohnkostenpauschale bringt 200 Euro in Wien

In Wien wird mit der Wohnunterstützungspauschale eine weitere automatische Hilfszahlung an Menschen mit geringem Einkommen ausgezahlt. Diese beträgt 200 Euro und wird u.a. an BezieherInnen von Arbeitslosengeld, Notstandshilfe, Ausgleichszulage und Mindestsicherung überwiesen. Alle Details findet man hier auf Finanz.at.

30.09.2023, 07:30 Uhr von
Wohnbonus
Bildquelle: Finanz.at (Montage) / Wohnbonus
Neue Steuerausgleich-App
Mit der neuen App reicht man in wenigen Minuten den Steuerausgleich ein und holt heuer durchschnittlich bis zu 1.000 Euro vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5

In Wien wird ab Oktober die Wohnunterstützungspauschale ausgezahlt. Diese beträgt 200 Euro einmalig und wird automatisch an Menschen mit geringem Einkommen überwiesen. Konkret erhalten sie BezieherInnen von Arbeitslosengeld, Mindestsicherung, Notstandshilfe, Wohnbeihilfen oder Ergänzungs- bzw. Ausgleichszulage unter bestimmten Voraussetzungen.

Laut Stadt Wien heißt es, dass jene Personen Anspruch darauf haben, die zum Stichmonat August 2023 mindestens einen Tag in diesem Monat folgende Leistungen bezogen haben:

  • Wiener Mindestsicherung
  • Wohnbeihilfe
  • Leistung der Arbeitslosenversicherung (Arbeitslosengeld, Notstandshilfe, Pension svorschuss und Umschulungsgeld, Arbeitslosengeld während eines AlVG-Bezuges)
  • Ausgleichs- oder Ergänzungszulage aus der Pensionsversicherung
  • Rehabilitationsgeld, Wiedereingliederungsgeld oder Übergangsgeld
  • Krankengeld gemäß § 41 AlVG

Zusätzlich muss die Person mindestens 18 Jahre alt sein und den Hauptwohnsitz in Wien haben oder über eine Hauptwohnsitzbestätigung für die Stadt Wien verfügen. Gemeinsam mit der Auszahlung wird auch ein Informationsschreiben an diese Personen zugestellt.

Tipps
Geld vom Finanzamt zurückholen!
Steuerausgleich
Kostenlose Kreditkarte mit Bestpreisgarantie und 50-Euro-Bonus!
Kreditkarte

Fristen für Wiener Boni enden am 30. September

Noch bis 30. September können zudem weitere Bonuszahlungen in Wien beantragt werden. Dazu zählen etwa der Wiener Wohnbonus und die Energieunterstützung Plus. Laut Stadt Wien haben noch nicht alle der rund 700.000 Haushalte mit Anspruch auf den Wohnbonus diesen Antrag bereits eingebracht.

Kostenlose Kreditkarte mit Bestpreisgarantie und 50-Euro-Bonus!
Kreditkarte
Das günstigste Girokonto mit Debitkarte
Konto

Steuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!
Mit der neuen Steuer-App holen sich ArbeitnehmerInnen in nur wenigen Minuten ihr Geld vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5
Finanz.at folgen!
Keine News mehr verpassen und Finanz.at auf Google News folgen:

Mehr Informationen: Inflation

News in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!
Schlagwörter:
Mehr Schlagzeilen