Neue Autobahn-Vignette und Preisstaffelung ab 2024

Ab 2024 wird es eine neue Vignette geben. Konkret soll eine Ein-Tagesvignette eingeführt werden, die im ersten Jahr 8,60 Euro kosten wird. Für die anderen Autobahn-Vignetten gibt es eine neue Preisstaffelung. Alle Details findet man hier auf Finanz.at.

21.09.2023, 11:03 Uhr von
Vignette
Bildquelle: ASFINAG (asfinag.at) / Vignette
Neue Steuerausgleich-App
Mit der neuen App reicht man in wenigen Minuten den Steuerausgleich ein und holt heuer durchschnittlich bis zu 1.000 Euro vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5

Ab kommendem Jahr soll es in Österreich eine vierte und völlig neue Autobahn-Vignette geben. Das wurde am Mittwoch im Ministerrat beschlossen. Konkret soll es auch eine neue Ein-Tagesvignette geben, die im ersten Jahr 8,60 Euro kosten soll.

Durch eine Novelle des Novelle des Bundesstraßenmautgesetzes (BStMautG) werden zudem neue Preisstaffelungen für die Vignetten eingeführt. Darin ist vorgesehen, dass die 2-Monatsvignette insgesamt 30 Prozent des Preises einer Jahresvignette kosten wird, die 10-Tagesvignette 12 Prozent und die Tagesvignette immerhin 9 Prozent.

Die Jahresvignette wird 2024 weiterhin 96,40 Euro kosten. Eine Gebührenerhöhung wurde bereits vor wenigen Wochen für das kommende Jahr ausgesetzt. Ohne dieser Aussetzung wäre der Preis für die Jahresvignette auf über 110 Euro angestiegen.

Tipp
Geld vom Finanzamt zurückholen!
Steuerausgleich
Mit der neuen Steuer-App kannst du jetzt schnell und einfach deinen Steuerausgleich erledigen und dir dein Geld vom Finanzamt zurückholen. Jetzt kostenlos herunterladen und den Lohnsteuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!

Die Jahresvignette für einspurige Kfz - also Motorräder - wird ab nächstem Jahr 38,50 Euro kosten.

Tarife 2024

Tarife 2023 für Pkw (bzw. alle zweispurigen Kfz bis 3,5t hzG):

Zeitraum Preis
1 Tag 8,60 Euro
10 Tage 11,50 Euro
2 Monate 28,90 Euro
1 Jahr 96,40 Euro

Kostenlose Kreditkarte mit Bestpreisgarantie!
Kreditkarte
Das günstigste Girokonto mit Debitkarte
Konto

Steuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!
Mit der neuen Steuer-App holen sich ArbeitnehmerInnen in nur wenigen Minuten ihr Geld vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5
Finanz.at folgen!
Keine News mehr verpassen und Finanz.at auf Google News folgen:

Mehr Informationen: Vignette

News in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!
Schlagwörter:
Autobahn
Mehr Schlagzeilen