Tipps zum Geld verdienen in Zeiten der Krise

Aufgrund der hohen Teuerung und inflationsbedingten Reduktion der Kaufkraft suchen immer mehr Menschen nach neuen Wegen ihr Gehalt auszubessern oder an Geld zu kommen. Dabei erfreuen sich nicht nur der Aufbau nach einem Nebeneinkommen, sondern auch Lotto- und Glücksspiel wachsender Nachfrage.

08.09.2022, 13:15 Uhr von
Geldscheine
Bildquelle: Canva / Geldscheine

In der heutigen Zeit wird alles teurer, aber das eigene Gehalt oder sonstige Einkommen steigen nur bedingt an. Deshalb ist es sinnvoll, wenn man sich frühzeitig nach alternativen Methoden umschaut, wie man Geld dazuverdienen kann. In diesem Beitrag finden sich einige Ideen und Tipps, wie man spielend leicht mehr Geld bekommen kann. Nicht alle Ideen sind für jeden gleich interessant, aber es kann trotzdem eine gute Inspiration für den einen oder anderen sein und vielleicht ist bald schon das große Geld auf dem eigenen Konto.

Lotto spielen - Spaß und Gewinn in einem

Auch wenn Lotto spielen keine Neuheit ist, handelt es sich trotzdem um eine sehr gute Möglichkeit, um spielend leicht an mehr Geld zu kommen. Die Spielregeln sind sehr einfach und es heutzutage auch für jeden möglich online mitzuspielen. Das bietet sehr viele Vorteile, da man bequem von zuhause seine Glückszahlen auswählen kann und den Lottoschein einfach online eingeben kann.

Dementsprechend wird man auch in einem Gewinnfall per E-Mail oder Telefon kontaktiert und kann seinen Gewinn nicht verpassen. So spannend es auch sein kann, vor dem Fernseher die Ziehung der Lottozahlen zu verfolgen, so kann es auch manchmal zeitlich einfach nicht passen. Dann hat man die Garantie, dass man seinen Gewinn trotzdem bekommt und muss sich keinerlei Gedanken um einen nicht abgegebenen Schein oder Ähnliches machen. Falls man es bisher nicht ausprobiert hat, wäre das Lottospielen deshalb eine schöne Möglichkeit, um spielend etwas Geld zu verdienen. Auch wenn es nicht der große Gewinn ist, so kann auch eine kleinere Summe bereits für viel Freude sorgen!

Mit den eigenen Hobbys Geld verdienen

Auch dieser Tipp klingt zunächst für die meisten logisch und nicht neu, aber auch hier ist die Frage: Warum setzen es dann so wenige Menschen erfolgreich um? Wenn man ein Hobby hat, welches beispielsweise im handwerklichen oder künstlerischen Bereich angesiedelt ist, kann man damit sehr einfach ein bisschen Geld verdienen. Wenn man zum Beispiel eigene Dekorationen bastelt oder großartige Bilder malt, kann man diese anschließend auf einem Markt oder auch im Internet verkaufen.

Eine sehr gute Möglichkeit ist es außerdem Musikunterricht zu geben, wenn man ein Instrument bereits seit der Kindheit oder zumindest seit einigen Jahren gut beherrscht. In der heutigen Zeit ist dies auch sehr einfach online möglich, sodass der Kreis der potenziellen Kunden nicht nur auf den Wohnort und die darum liegenden Dörfer beschränkt ist.

Tipp: Ab dem Zeitpunkt, wo man das erste eigene Geld verdient, sollte man dieses auch entsprechend anlegen. Deshalb ist es wichtig, dass man sich über ein passendes Girokonto informiert, welches den eigenen Vorstellungen und Erwartungen entsprechen. Bei der Auswahl hat jeder andere Kriterien, die für einen am wichtigsten sind, sodass die Entscheidung sehr individuell ausfallen kann. Im Vordergrund sollte jedoch stehen, dass man ein festes Konto hat, auf dem die eigenen Gehälter und auch Gewinne aus anderen Bereichen eingehen.

Die Möglichkeiten, um etwas Geld nebenbei zu verdienen, sind sehr vielfältig und werden nur von wenigen Menschen vollkommen ausgeschöpft. Es ist beispielsweise auch möglich ein eigenes Buch zu schreiben oder eigene Kurse mit dem erlernten Wissen anzubieten. All diese Möglichkeiten können dazu führen, dass man spielend leicht mehr Geld verdient und sich danach den einen oder anderen Traum mehr erfüllen kann.

Information

Die Teilnahme an ausländischen elektronischen Lotterien vom Inland aus in Österreich grundsätzlich ist nicht zulässig. Weitere Informationen dazu findet man auf der Website des bmf.gv.at.

Weitere Informationen:

Mehr Informationen: Geld verdienen im Internet

Reportage in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!