Neue Entlastungen gegen hohe Lebensmittelpreise kommen

Nach dem Ministerrat am Mittwoch wird ein neues Maßnahmenpaket mit Entlastungen gegen die hohen Lebensmittelpreise vorgestellt. Nach dem gescheiterten Lebensmittelgipfel sollen nun doch konkrete Umsetzungen folgen, um die Preise zu senken. Alle Details findet man hier auf Finanz.at.

10.05.2023, 07:30 Uhr von
Supermarkt-Preise
Bildquelle: Finanz.at (Montage) / Supermarkt-Preise
Neue Steuerausgleich-App
Mit der neuen App reicht man in wenigen Minuten den Steuerausgleich ein und holt heuer durchschnittlich bis zu 1.000 Euro vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5

Die andauernd hohen Lebensmittelpreise bereiten Millionen von Menschen in Österreich immer größere finanzielle Sorgen. Darunter fallen etwa auch Grundnahrungsmittel, wie Butter, Milch, Brot oder Fleischwaren. Im Jahresvergleich sind sie um bis zu 30 Prozent teurer geworden, was vor allem für niedrigere Einkommensschichten mittlerweile unleistbar ist.

Neues Maßnahmenpaket präsentiert

Der Lebensmittelgipfel am Dienstag, zu dem die Bundesregierung VertreterInnen der heimischen Lebensmittelkonzerne eingeladen hatte, um mögliche Maßnahmen zu diskutieren, ist kläglich gescheitert. Hilfreiche und längst überfällige Entlastungen für die Menschen gab es keine.

Am Mittwoch stellt die Regierung daher ein neues Maßnahmenpaket im Ministerrat vor. Man möchte die mediale Kritik zum Lebensmittelgipfel nicht auf sich sitzen lassen. Die Maßnahmen des neuen Anti-Teuerungspakets umfassen:

  • Übergewinnsteuer: Die Abschöpfung der Gewinne für Energiekonzerne wird ausgeweitet und verschärft, wenn die Preise für KonsumentInnen nicht sinken. Die Reduktion des Endkundenpreises soll ein Drittel betragen. Diese Maßnahme gilt ab Juni 2023.
  • Abrechnung: KundInnen mit einem Smart-Meter sollen das Recht auf eine monatliche, andere auf eine halbjährliche Abrechnung haben.
  • Preistransparenz bei Lebensmittel: Erzeuger, wie etwa Bäuerinnen und Bauern, profitieren nicht von Preiserhöhungen. Die Transparenz der Lebensmittelpreise über die gesamte Lieferkette sei wichtig.
  • Öffentliche Gebühren: Abgaben und Gebühren, die im vergangenen Jahr ausgesetzt wurden, werden um ein weiteres Halbjahr ausgesetzt.

Tipps
Kostenlose Kreditkarte mit Bestpreisgarantie und 50-Euro-Bonus!
Kreditkarte
Geld vom Finanzamt zurückholen!
Steuerausgleich

Energiekosten sinken, KundInnen spüren jedoch wenig

Geldanlage mit Wertpapier-Depot
Depot
Kostengünstiges Wertpapier-Depot
Depot

Neben den Lebensmittelpreisen soll auch bei den Energiekosten nachgeschärft werden. Energiekonzerne geben die sinkenden Strom- und Energiepreise am Großmarkt nicht oder nur sehr langsam an ihre Endkunden weiter.

Jedenfalls muss sich die Bundesregierung - nicht nur aufgrund des gescheiterten Lebensmittelgipfels - die Kritik gefallen lassen, erst spät, wenn nicht zu spät zu reagieren und zu entlasten.

Steuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!
Mit der neuen Steuer-App holen sich ArbeitnehmerInnen in nur wenigen Minuten ihr Geld vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5
Finanz.at folgen!
Keine News mehr verpassen und Finanz.at auf Google News folgen:

Mehr Informationen: Inflation

aktualisiert: 10.05.2023, 12:49 Uhr
News in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!
Schlagwörter:
Lebensmittelpreise
Teuerung
Energiepreise
Entlastung
Entlastungspaket
Lebensmittel
Mehr Schlagzeilen