• Der Handwerkerbonus gilt für Handwerksrechnungen von 01. März 2024 bis Ende 2025.
  • Die Höhe liegt bei 20 Prozent der Rechnungssumme, maximal jedoch 2.000 Euro in 2024 und 1.500 Euro in 2025 pro Person.
  • Er kann pro Person einmalig pro Jahr beantragt werden.
  • Ein Antrag ist online ab 15. Juli 2024 möglich (rückwirkend bis 01. März 2024).

Der Handwerkerbonus wird rückwirkend ab 01. März 2024 gelten und soll Anreize für Umbauten, Sanierungen oder die Wohnraumschaffung setzen. Zudem werden damit auch Handwerksbetriebe in Österreich unterstützt und KundInnen finanziell entlastet. Der Beschluss soll im April gefasst und weitere Details zur Antragstellung veröffentlicht werden.

Bereits in den Jahren 2014 und 2015 gab es in Österreich einen entsprechenden Handwerkerbonus von damals bis zu 600 Euro. Nun soll diese Aktion mit neuer Förderhöhe erneuert werden.

Höhe des Handwerkerbonus 2024 und 2025

Gefördert werden alle Leistungen professioneller Handwerker bzw. alle Handwerksarbeiten. Der Förderbetrag liegt bei 20 Prozent der Gesamtkosten, sofern diese mehr als 250 Euro betragen. Die Förderung wird auf eine Gesamtsumme von 10.000 Euro beschränkt, was einen maximalen Handwerkerbonus von 2.000 Euro ausmacht.

Der Bonus soll pro erwachsener Person im Haushalt einmal pro Jahr beantragt werden können. Das würde beispielsweise für eine vierköpfige Familie bis zu 4.000 Euro pro Jahr für Handwerksarbeiten bedeuten. Für das Jahr 2025 soll der maximale Betrag bei 1.500 Euro pro beantragtem Handwerkerbonus liegen. Damit liegt die maximale Höhe des Handwerkerbonus für 2024 und 2025 bei 3.500 Euro pro Person.

Es sollen auch mehrere kleine Rechnungen ab einem Betrag von 50 Euro zusammengefasst und gemeinsam eingereicht werden können.

Handwerkerbonus in Bundesländern

Im Burgenland gibt es zusätzlich einen eigenen Handwerkerbonus, der vom Land Burgenland ausbezahlt wird. Dieser kann ab 01. April 2024 bis einschließlich 10. Januar 2025 beantragt werden. Gefördert werden Handwerksarbeiten, die zwischen 01. April und 31. Dezember 2024 durchgeführt werden.

Förderwürdig sind dabei die Kosten für Arbeitsleistungen für die Wohnraumsanierung von Burgenländischen Unternehmen. Bei thermischer Sanierung können zusätzlich auch die Materialkosten gefördert werden. Die Höhe der Förderung liegt bei 25 Prozent der Kosten, maximal jedoch 10.000 Euro pro Haushalt. Ein Antrag kann hier auf der Webseite des Landes Burgenland gestellt werden.

Antrag

Die Details zur Beantragung des Handwerkerbonus sind noch nicht bekannt und werden nach Beschlussfassung und Veröffentlichung hier bereitgestellt. Auf der dafür vorgesehenen Website ist ein Antrag mittels Name, Anschrift und IBAN einfach möglich. Die dafür vorgesehenen Rechnungen und ein Ausweis (oder ID Austria) können hochgeladen werden. Der Antrag wird ab 15. Juli 2024 rückwirkend für Dienstleistungen seit März 2024 möglich sein.

Maßnahmen im Wohnpaket

Umgesetzt wird der Bonus im Rahmen des Wohnpakets, das mehrere Maßnahmen zur Leistbarkeit von Wohnraumschaffung und der Entlastung gegen hohe Wohnkosten umfasst. Ebenfalls enthalten ist u.a. die Aussetzung der Grundbucheintragsgebühr für Immobilienerwerbe bis 500.000 Euro.

Der finale Beschluss über die Umsetzung des Handwerksbonus soll im April im Nationalrat gefasst werden. Dieser soll letztlich rückwirkend ab 01. März 2024 gelten - somit also für alle Handwerksrechnungen seit diesem Stichtag. Die konkreten Details zur Antragsstellung und Auszahlung sind noch nicht bekannt, sollen aber nach Beschlussfassung bis Juli 2024 veröffentlicht werden.

Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!

Häufige Fragen und Antworten

Wie hoch ist der Handwerkerbonus 2024 und 2025?

Im Jahr 2024 beträgt der Handwerkerbonus 20 Prozent bzw. maximal 2.000 Euro pro Person. Für das Jahr 2025 wird die Höhe auf 1.500 Euro begrenzt.

Wie kann der Handwerkerbonus beantragt werden?

Ein Antrag auf den Bonus ist online auf der dafür vorgesehenen Website möglich. Dieser kann ab 15. Juli 2024 gestellt werden und gilt rückwirkend ab 01. März 2024.

Aktuelle Nachrichten:

Schlagzeilen und News:

Bis 2.500 Euro: Neuer Bonus kann seit April beantragt werden

Seit April kann ein neuer Bonus von bis zu 2.500 Euro beantragt werden. Dieser ist jedoch Privathaushalten im Burgenland vorbehalten. Österreichweit wird er bald in Kraft treten und bei 2.000 Euro liegen. Alle Details findet man hier auf Finanz.at.

Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Stand: 16.04.2024, 16:06 Uhr