Wohnkosten: 150-Euro-Bonus kann jetzt beantragt werden

Ab 19. April kann ein neuer 150-Euro-Bonus unabhängig von bisherigen Heiz- und Wohnkostenzuschüssen beantragt werden. Konkret sollen rund zwei Drittel aller niederösterreichischen Haushalte finanziell profitieren. Alle Details zum Antrag findet man hier auf Finanz.at.

18.04.2023, 21:22 Uhr von
Geldbörse
Bildquelle: Finanz.at / Geldbörse
Neue Steuerausgleich-App
Mit der neuen App reicht man in wenigen Minuten den Steuerausgleich ein und holt heuer durchschnittlich bis zu 1.000 Euro vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5

Ab 19. April 2023 kann der neue Wohn- und Heizkostenzuschuss in Niederösterreich beantragt werden. Dieser wurde Anfang April von der Landesregierung präsentiert. Er soll rund zwei Drittel aller niederösterreichischen Haushalte mit insgesamt 85 Millionen Euro entlasten.

150 Euro extra - unabhängig von bisherigem Zuschuss

Die Größe des Wohnraumes ist dabei unerheblich. Ein-Personen-Haushalte erhalten 150 Euro jährlich als Zuschuss, bei Mehr-Personen-Haushalten gibt es zusätzlich zu den 150 Euro nochmals 50 Euro für jede weitere Person, die dort hauptgemeldet ist.

Anspruch haben alle Personen, die ein Jahresbruttoeinkommen von maximal 40.000 Euro als Ein-Personen-Haushalt und maximal 100.000 Euro als Mehr-Personen-Haushalt aufweisen. Der neue Bonus in Niederösterreich gilt unabhängig vom bisherigen Wohn- und Heizkostenzuschuss und kann separat beantragt werden.

Antrag online stellen

Tipp
Geld vom Finanzamt zurückholen!
Steuerausgleich
Mit der neuen Steuer-App kannst du jetzt schnell und einfach deinen Steuerausgleich erledigen und dir dein Geld vom Finanzamt zurückholen. Jetzt kostenlos herunterladen und den Lohnsteuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!

Kritisiert wird dabei jedoch vielfach, dass seitens schwarz-blauer Koalition in Niederösterreich entschieden wurde, dass AsylwerberInnen und Inhaftierte keinen Anspruch auf den neuen Wohn- und Heizkostenzuschuss haben werden. Von 19. April bis 30 Juni 2023 kann dieser Antrag der Website des Landes Niederösterreich gestellt werden.

Tipp
Kostenlose Kreditkarte mit Bestpreisgarantie!
TF Bank
TF Bank
Kreditkarte

Mit der TF Mastercard® Gold kann weltweit gebührenfrei bezahlt und Geld behoben werden. Die zusätzliche Reiseversicherung macht sie zur idealen Reisekreditkarte.

Steuerausgleich in wenigen Minuten erstellen!
Mit der neuen Steuer-App holen sich ArbeitnehmerInnen in nur wenigen Minuten ihr Geld vom Finanzamt zurück.
4,6 / 5
Finanz.at folgen!
Keine News mehr verpassen und Finanz.at auf Google News folgen:

Mehr Informationen: Heizkosten

News in Finanzen
Daniel Herndler
Chef-Redakteur, Ressort-Leiter Steuern und Finanzen
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Buchhaltungssoftware
Kostenlos Rechnungen, Angebote und mehr erstellen mit der Software von Finanz.at!
Disclaimer (Produktplatzierungen & Werbung)

Viele oder alle der hier vorgestellten Produkte stammen von unseren Partnern, die uns entschädigen. Dies kann Einfluss darauf haben, über welche Produkte wir schreiben und wo und wie das Produkt auf einer Seite erscheint. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Bewertungen. Unsere Meinung ist unsere eigene.

Kostenlose News und Tipps!
Erhalte aktuelle News und Finanz-Tipps monatlich per E-Mail!
Schlagwörter:
Wohnkostenzuschuss
Bonuszahlungen
Antrag
Mehr Schlagzeilen