Aktie

  • NASDAQ: FB
  • WKN: A1JWVX
  • ISIN: US30303M1027

Facebook Inc.

  • Gründung: 2004, in Cambridge, Massachusetts (USA)
  • CEO: Mark Zuckerberg
  • Zentrale: Menlo Park, Kalifornien in den Vereinigte Staaten
  • Gründer: Mark Zuckerberg, Andrew McCollum, Dustin Moskovitz, Eduardo Saverin, Chris Hughes

Der Markenname Facebook steht für das weltweit größte soziale Netzwerk. Gründer und Vorsitzender ist Mark Zuckerberg, der durch die Etablierung seines Netzwerkes ebenfalls sehr bekannt wurde. Neben dem sozialen Netzwerk gehört dem Unternehmen Facebook Inc. inzwischen auch die Video- & Foto-Sharing-App Instagram sowie der Messenger WhatsApp an.

Das Unternehmen fährt jedes Jahr zweistellige Milliarden-Umsätze und auch -Gewinne ein. Aus diesen Gründen gehört die Facebook Aktie zu den meistgehandelten Aktien der Welt und ist somit eine Analyse wert. Der Moody´s Analytics Risk Score weist für die Aktie von Facebook sogar ein minimales Risiko aus, während Anleger ein Kursziel von gut 10 % erwarten. Eine genauere Betrachtung der Kennzahlen erlauben sogar die Annahme einer Kursverdopplung in den nächsten drei Jahren. Diese Daten erlauben eine tiefere Analyse der Aktie.

Die Kursentwicklung von Facebook

Seit dem Börsengang 2012 gewann die Facebook Aktie trotz Schwankungen erheblich an Wert. Derzeit liegt der Unternehmenswert bei knapp 500 Mrd. Euro. Dividenden schüttet Facebook nicht aus, jedoch werden bei einem KGV von 28,96 und einem KBV von 7,09 weitere deutliche Kurssteigerungen erwartet. Bei einer positiven Analystenhaltung, einem fairen Marktpreis und mittlerem Risiko räumen Experten für künftige kräftige Kurssteigerungen eine sehr hohe Chance ein.

Eine weitere Betrachtung der Kennzahlen und des Kurses der Facebook Aktie:

Dividende erhalten Facebook Aktionäre zwar leider nicht, aber die Kennzahlen lassen eine baldige starke Wertsteigerung erhoffen. Das Ergebnis je Aktie wird 2019 noch mit 7,28 US-Dollar erwartet, soll 2022 aber bereits bei 13,04 US-Dollar und 2023 bei 14,90 US-Dollar liegen. Daraus resultiert ein stetig sinkendes KGV von 25,36 im Jahre 2019 auf 14,16 in 2022 und 12,39 in 2023. Der Kursverlauf selbst deutet ebenfalls auf eine Wertsteigerung der Facebook Aktie. Seit dem Börsengang 2012 stieg der Wert der Facebook-Aktie trotz vorübergehenden Einbrüchen deutlich. Grob geschlussfolgert konnte die Aktie seinen Wert in den letzten sieben Jahren von 25 Euro auf über 150 Euro versechsfachen. Die Aktie befindet sich derzeit nicht an seinem historischen Höchststand. Welche Eindrücke lassen sich aber aus den Kursverläufen der einzelnen Zeiträume gewinnen?

Kursverläufe

Aufgrund der kurzen Zeit, welche die Facebookaktie erst an der Börse gehandelt wird, spiegelt der Verlauf der letzten fünf Jahre ungefähr auch den Verlauf der maximalen Börsenhandelszeitspanne der Aktie wieder. Letztlich steigt die Aktie konstant, bildet neue Böden nach oben von 50 Euro auf circa 100 Euro und hat seinen Börsenwert in den letzten fünf Jahren trotz gelegentlichen Kurskorrekturen von etwa 50 Euro auf gut 150 Euro immerhin verdreifacht, wobei die Facebook Aktie derzeit auch auf seinem Höchststand dieser Zeitspanne von etwa 190 Euro liegt.

Der Kursverlauf der letzten drei Jahre ist bereits sichtbar schwankender und der 1 Jahres-Zeitraum zeigt eine V- bzw. U-Formation oder auch einen umgekehrten Schulter-Kopf-Schulter-Verlauf. Kurz gesagt lag die Aktie vor etwa einem Jahr auf ihrem bisherigen Höchststand, musste im Jahresverlauf eine deutliche Kurskorrektur hinnehmen und stieg anschließend aber wieder fortlaufend an. Der sechs-Monats-Zeitraum zeigt schon wieder eine überaus positive Kursentwicklung und trotz einem Kurskorrekturverlauf in den letzten Wochen lässt die Facebook Aktie einen eindeutig positiven Verlauf erkennen. Somit sollte sich ohne größere Bedenken langfristig in die Facebook-Aktie investieren lassen.

Der Index des sozialen Netzwerkes Facebook

Der große amerikanische Internet-Dienstleister gehört zu mehreren Indizes. So gehört er sowohl zum S&P 500 und S&P 100 wie auch zum NASDAQ 100 und BX Swiss - USA. Finden lässt sich Facebook mit der ISIN US30303M1027 sowie dem WKN A1JWVX. Die Abkürzung FB gilt sowohl in Deutschland, wie auch international.





Daniel Herndler
Autor:
Chef-Redaktion | Ressorts: Finanzen, Steuern und Wirtschaft
Daniel Herndler ist Wirtschaftsjournalist, Herausgeber und Chef-Redakteur des Nachrichtenportals Finanz.at. Seine Schwerpunkte als Finanzexperte liegen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Wirtschaft.
Email: dh@finanz.at | Twitter: @DanielHerndler
Stand: 01.12.2017, 11:00 Uhr | Richtlinien | Über Finanz.at | Kontakt

Jetzt kostenlos anmelden und aktuelle News und Infos sofort per Email erhalten!