T.Knoblich Versicherungsmakler GmbH
Versicherungsmakler

Adresse: Donau - City - Strae 11/Ares Tower , 1220 Wien
Telefon: 01 713 65 58 37
E-Mail: [email protected]
Allianz Agentur Ayas
Versicherungsvertreter

Adresse: Triester Str. 198 , 1230 Wien
Telefon: 01 6001112
E-Mail: [email protected]

Versicherungsmakler in Wien finden

Die Berufsbezeichnung Versicherungsmakler bezeichnet Personen, die als Versicherungsvermittler tätig werden. Diese werden von potenziellen Versicherungsnehmern beauftragt. Zunächst gilt es den Kundenbedarf herauszufinden. Anschließend werden die optimalen und für den Kunden günstigsten Möglichkeiten recherchiert und dem Kunden präsentiert. Entscheidet sich der Kunde für den Abschluss eines Versicherungsvertrags, wickelt der Versicherungsmakler dies mit der jeweiligen Versicherungsgesellschaft ab.

Es kann sein, dass sich ein Versicherungsmakler auf bestimmten Arten von Versicherungen (Lebensversicherungen, Kfz-Versicherungen, Haushaltsversicherungen, etc.) spezialisiert. Es ist aber auch oftmals der Fall, dass sich ein Versicherungsmakler auf mehrere Versicherungsarten konzentriert und somit eine große Palette an Versicherungen bedient.

Wichtig zu beachten ist, dass Versicherungsmakler nicht im Auftrag eines Versicherungsunternehmens tätig werden, sondern von Kunden beauftragt werden und dieser dann in weiterer Folge vergleicht, welches Produkt von welchem Versicherungsunternehmen sich am besten für den Kunden individuell eignet. Sie holen unterschiedliche Angebote ein und beraten den Kunden in weiterer Folge über die Unterschiede zwischen diesen.

Außerdem bieten sie Unterstützung bei der Auswahl des Versicherungsproduktes. Überdies beraten Versicherungsmakler ihre Kunden zu neuen Produkten und informieren diese über Änderungen bereits bestehender Versicherungsverträge. Wenn es zu einem Schadensfall kommt, dann wirkt der Versicherungsmakler unterstützend und hilft bei der Inanspruchnahme von Versicherungsleistungen. Gearbeitet wird bei den Kunden vor Ort oder in einem Büro. Grundsätzlich sind Versicherungsmakler viel unterwegs. Zu den Kunden zählen nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen.

Jetzt Versicherungsmakler in Wien finden!

Allgemeine Aufgaben eines Versicherungsmaklers

Versicherungsmakler sind ausschließlich selbstständig tätig, da sie keine bestimmten Versicherungsgesellschaften und deren Produkte vertreten, sondern das zu den Wünschen des Kunden am besten passende Produkt aus einem großen Gesamtangebot recherchieren.

So werden Privatpersonen, andere Selbstständige und Unternehmen in den Sparten der Vermögensschaden-, Personen- und/oder Sachversicherungen je nach Bedarf beraten. Dabei konzentriert sich der Versicherungsmakler entweder auf eine große Palette an verschiedenen Versicherungsarten oder auf eine bestimmte Art von Versicherung (z.B. Lebensversicherungen). Die Beratung und Aufgabenerledigung findet entweder im Büro des Versicherungsmaklers oder aber auch bei den Kunden selbst statt.

Eine der Hauptaufgaben besteht darin, mit den unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften Leistungen für die eigenen Kunden zu verhandeln und vermitteln. Um dies gewährleisten zu können, stehen sie mit den Versicherungsunternehmen in ständigem Kontakt, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Beim Einholen von Angeboten für Neukunden wird ganz konkret auf die Bedarfslage und Wünsche des Kunden eingegangen. Dies ist sehr individuell, weswegen Versicherungsmakler für jeden Kunden ein eigenes Versicherungskonzept entwickeln und dieses dem Kunden präsentieren müssen. Anschließend werden Anpassungen und Korrekturen vorgenommen, sofern dies notwendig ist. Wenn der Kunde zufrieden ist, wird er vom Versicherungsmakler auch beim Abschluss der jeweiligen Versicherungsprodukte und in weiterer Folge auch laufend bei Anpassungen und dergleichen unterstützt.

Leistungen eines Versicherungsmaklers im Überblick

  • Vermittlung und Verkauf von Versicherungen an Kunden
  • Beratung von Kunden über verschiedenen Versicherungsleistungen
  • Vermittlung und Verwaltung von Versicherungsverträgen für den Kunden
  • Vergleich von Angeboten und Umwerbung von Neukunden für den Vertragsabschluss
  • Betreuung von bestehenden Kundenbeziehungen
  • Über Änderungen bestehender Verträge und aktuelle Versicherungsangebote kundig machen und anschließende Beratung von Kunden
  • Aufklärung des Kunden hinsichtlich verschiedener Möglichkeiten der Versicherung
  • Erstellen von für den Kunden maßgeschneiderte Versicherungskonzepten
  • Berechnung von Prämienhöhen
  • Hinweisen von Vorteilen eines gewissen Produktes gegenüber einem anderen Produkt
  • Ausfüllen von notwendigen Versicherungsformularen und anschließende Weiterleitung der Formulare an das Versicherungsunternehmen
  • Beratung und Unterstützung des Kunden im Schadensfall
  • Erledigung anfallenden Telefon- und Schriftverkehrs

Qualifikationen und Anforderungen

Für den Beruf als Versicherungsmakler bzw. Versicherungsvermittler ist keine spezifische Ausbildung vonnöten. So kann es sein, dass einige Versicherungsmakler als Quereinsteiger aus einem anderen Beruf tätig werden. Dennoch kann der Abschluss des Lehrberufs des Versicherungskaufmanns oder einer kaufmännischen Schule (z.B. Handelsschuhe, HAK, etc.) eine gute Grundlage bilden. Eine Befähigungsprüfung ist von jeder Person, die den Beruf des Versicherungsmaklers ausüben möchte, abzulegen.

Die besten Versicherungsmakler in Wien findet man in der Firmensuche auf Finanz.at.