Finanzierung der Studiengänge "Public- und Tax Management" am FH Campus Wien sichergestellt

Übergangsregierung gibt knapp zwei Millionen Euro zur Finanzierung frei

21.08.2019, 09:19 Uhr | Finanzen

Wien (OTS) - Das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung haben sich bezüglich der Sonderfinanzierung der ab Herbst 2019 beginnenden Studierendenkohorten der Studiengänge "Tax-Management" und "Public Management" geeinigt. Mit der Bereitstellung von zusätzlichen knapp zwei Millionen Euro ist somit sichergestellt, dass die rund 100 Erstsemestrigen der beiden Studiengänge an der FH Campus ihr diesbezügliches Bachelor- oder Master-Studium aufnehmen bzw. fortführen können.

"Nach zahlreichen Verhandlungen konnten wir mit dem BMF eine letztmalige Sonderfinanzierung der vier Studiengänge für Herbst 2019 erwirken. Langfristig ist geplant, diese vier Studiengänge nach und nach in die FH-Regelfinanzierung zu übernehmen. Ob dies gelingt, liegt insbesondere im Verantwortungsbereich der FH Campus Wien, die nun gefordert ist, Maßnahmen zur Qualitätssicherung zu setzen und die Curricula vor allem in Bezug auf Digitalisierung inhaltlich weiterzuentwickeln", unterstreicht Wissenschaftsministerin Iris Rauskala. Vor allem der öffentliche Sektor verlange nach bestens akademisch ausgebildeten Personen, die den Herausforderungen des technischen Wandels nicht nur gewachsen sind, sondern ihre Arbeitsbereiche im Sinne der Digitalisierung selbständig und innovativ weiterentwickeln würden, so Rauskala weiter.

Finanzminister Eduard Müller: "Die Bereitstellung des Sonderbudgets ist an strenge Qualitätsstandards geknüpft, die rasch erfüllt werden müssen. Deren Einhaltung werden wir auch regelmäßig überprüfen. Wichtig war jetzt, den Studierenden eine Planungssicherheit zu geben und ihnen eine Perspektive zu bieten."

Rückfragehinweis:

BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Mag. Annette Weber
Pressesprecherin
01 53120-5025
annette.weber@bmbwf.gv.at

Autor: BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung - Link zur Presseaussendung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.

www.ots.at (C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Melden Sie sich zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie immer aktuelle Infos und News sofort per Email.
Mehr Schlagzeilen