12.11.2019, 16:09 Uhr | von | Wirtschaft

Laut den Betreibern wird Wien die erste Stadt mit einer gemeinsamen App sein.

Share Now: In Wien mit einer App BMW und Mercedes fahren
Bild: pixabay.com / webandi

Das gemeinsame Carsharing-Unternehmen Share Now setzt die Vereinheitlichung fort. So können Kundinnen und Kunden rund 1.500 Fahrzeuge in ganz Wien über eine gemeinsame App reservieren und anmieten. Aber nicht nur die App an sich, sondern auch die Mietpreise und das Geschäftsgebiet werden im Zuge dessen laut Äußerungen des Unternehmens zusammengelegt bzw. vereinheitlicht.

Wien ist gewählt worden, die erste Stadt zu sein, in der eine gemeinsame App den Zugriff auf alle Fahrzeuge von Car2Go (Daimler) und Drive Now (BMW), nunmehr Share Now, ermöglichen wird. Hierfür ist eine neue Registrierung nicht vonnöten. Im Zuge der neuen App wird es auch eine neue Webseite www.share-now.com geben.

Seit der Bekanntgabe des Joint Ventures haben Kundinnnen und Kunden in den Apps der beiden Anbieter auch die Fahrzeuge des jeweiligen anderen Anbieters sehen können. Wollte man jedoch beispielsweise in der Drive Now App ein Car2Go-Auto reservieren bzw. anmieten, so wurde man auf die entsprechende App umgeleitet. Dies ist mit der neuen App Share Now nicht mehr notwendig, wodurch es den Kundinnen und Kunden deutlich leichter gemacht wird. Bis zum ersten Quartal des Jahres 2020 soll die Integration der Produkte schrittweise vonstattengehen.

102 km2 groß soll das neue Geschäftsgebiet in Wien zukünftig sein. Innerhalb dieser Zone können Fahrzeuge reserviert, angemietet und wieder abgestellt werden. Durch die Zusammenlegung der beiden Geschäftsgebiete wird die gesamte Fläche, in der dies möglich wird, folglich größer.

Referenzen:

Richard Baidinger
Email: rb@finanz.at
Redakteur, Ressort Wirtschaft und Finanzen
Experte für Wirtschaft und Finanzen
Redaktion | Kontakt | Wien
Richard Baidinger ist Experte und Redakteur für Bank- und Finanzwirtschaft aus Wien.

Schlagwörter:

Car2GoDriveNowShareNowAppZusammenlegungUnternehmen

Melden Sie sich zum kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie immer aktuelle Infos und News sofort per Email.
Mehr Schlagzeilen

Alle Informationen zu den Richtlinien finden Sie hier. Kontaktieren Sie uns für Ihr Feedback!